Skytrax: Wien ist jetzt 4-Sterne-Airport

v.l.n.r.: Dr. Günther Ofner, Vorstand Flughafen Wien AG; Mag. Renate Brauner, Amtsführende Stadträtin der Stadt Wien; Edward Plaisted, CEO Skytrax; Dr. Erwin Pröll, Landeshauptmann des Landes Niederösterreich; Mag. Julian Jäger, Vorstand Flughafen Wien AG;
v.l.n.r.: Dr. Günther Ofner, Vorstand Flughafen Wien AG; Mag. Renate Brauner, Amtsführende Stadträtin der Stadt Wien; Edward Plaisted, CEO Skytrax; Dr. Erwin Pröll, Landeshauptmann des Landes Niederösterreich; Mag. Julian Jäger, Vorstand Flughafen Wien AG;

Hohe Anerkennung für den Flughafen Wien: Das renommierte Marktforschungsinstitut Skytrax hat dem Flughafen Wien das Prädikat „4-Star Airport“ verliehen. Heute, am 24. Februar 2016, wurde die Auszeichnung im Rahmen eines Festaktes an den Flughafen Wien offiziell überreicht. Edward Plaisted, CEO von Skytrax, gratulierte im Beisein von Dr. Erwin Pröll, Landeshauptmann des Landes Niederösterreich, und Mag. Renate Brauner, Amtsführende Stadträtin der Stadt Wien den Vorständen der Flughafen Wien AG Dr. Günther Ofner und Mag. Julian Jäger. Europaweit tragen nur zehn Airports diese Auszeichnung, der Flughafen Wien rangiert damit in der europäischen Top-Liga.

Verschiedene Qualitätsfaktoren wurden analysiert

Grundlage für die „4-Star“-Bewertung war eine mehrtägige Evaluierung durch ein internationales Expertenteam von Skytrax, bei der die Servicequalität am Airport, die Terminalinfrastruktur, Shopping- und Gastronomieangebote sowie nützliche Dienstleistungen für Passagiere geprüft und bewertet wurden. Hier hat der Flughafen Wien im Rahmen seiner Serviceoffensive in den vergangenen Jahren bis heute viel erreicht: So wurden ein neues Leitsystem und barrierefreie Informationsmonitore, Angebote für Familien mit dem Family Fun Gate und der Familien-Sicherheitskontrolle, spezielle Serviceschalter und elektronischen Wartezeitenanzeigen an den Sicherheitskontrollen und andere Angebote neu eingeführt und es wird laufend an weiteren Services gearbeitet.

Nur zehn „4-Star-Airports“ in Europa

Mit dem 4-Sterne-Prädikat ist der Flughafen Wien auf einem Qualitätslevel mit neun anderen europäischen Airports: So sind auch die Flughäfen Amsterdam Schiphol, Barcelona El Prat, Kopenhagen, Düsseldorf, Frankfurt, Helsinki, London Heathrow, Paris Charles de Gaulle und Zürich im Ranking vertreten. Weltweit gibt es 35 „4-Star-Airports“, darunter große Standorte wie der Abu Dhabi International Airport und der Kuala Lumpur International Airport. Von Trägern der nächsthöheren Auszeichnung – dem „5-Star-Airport“ – gibt es weltweit nur fünf und mit dem Flughafen München nur einen in Europa.

Bereits zweite Auszeichnung von Skytrax

Das 4-Sterne-Gütesiegel ist bereits die zweite Skytrax-Auszeichnung für den Flughafen Wien: Bereits im Frühjahr 2015 wurde dem Flughafen Wien der Award für die beste Flughafen-Mannschaft („Best Airport Staff Europe“) verliehen. Dabei wurden in einer Befragung von weltweit mehr als 13 Mio. Reisenden die Dienstleistungsorientierung und Servicequalität aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den passagiernahen Bereichen, wie im Terminal, an den Sicherheitskontrollen, bei den Info-Schaltern, in den Shopping & Gastronomie-Einrichtungen und vielen weiteren kundenrelevanten Schnittstellen bewertet. Über 550 Flughäfen weltweit werden dabei analysiert.

Skytrax: international renommiertes Marktforschungsinstitut für die Luftfahrt

Das Marktforschungsinstitut Skytrax führt seit 1990 weltweit Qualitätsrankings auf internationalen Flughäfen sowie bei Airlines durch. Bewertet werden dabei vor allem Servicequalität, Komfort, Sicherheit und viele weitere Kriterien. Die jährlichen Umfragen des Instituts gelten als global angesehene Passagierstudien der Luftfahrt.

Flughafen Wien

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.