Seit 70 Jahren von Hamburg von London

Ab dem 1.9. 1946 konnten die Hamburger mit British European Airways, Vorläufer der British Airways, nach London fliegen.

70 Jahre BEA/BA am Hamburg Airport (© M. Penner)
70 Jahre BEA/BA am Hamburg Airport (© M. Penner)

British Airways und Hamburg Airport feiern heute (1.9. 2016) das siebzigjährige Streckenjubiläum auf der Route Hamburg-London. Seit dem 1. September 1946 können Fluggäste aus Hamburg und ganz Norddeutschland mit der Premium-Airline täglich nach London fliegen, heute sogar mehrmals am Tag.

British European Airways, der Vorgänger von British Airways, war eine der ersten Fluggesellschaften, die 1946 den zivilen Luftverkehr in Deutschland wieder aufnahmen. Die Strecke London-Amsterdam-Hamburg-Berlin wurde zweimal täglich mit einer Propellermaschine vom Typ Vickers Viking bedient.

British Airways bietet zurzeit wöchentlich bis zu 52 Abflüge von Hamburg aus nach London: 35 Mal zum Heathrow Airport und 17 Mal zum innerstädtischen London City Airport. Die Premium-Airline fliegt mehrheitlich mit Airbus-Maschinen des Typs A319 und A320 zum Flughafen Heathrow. Auf der Route Hamburg-London City werden ab September Saab 2000-Flugzeuge eingesetzt.

Beide Strecken in die Themse-Metropole werden mit einer Zwei-Klassen-Konfiguration geflogen: Reisende können wählen zwischen Euro Traveller, der Economy-Klasse von ritish Airways auf Kurzstrecken, und Club Europe, der Business-Klasse von British Airways auf Kurzstrecken.

Airbus A321 der British Airways (© M. Penner, HAM Airport)
Airbus A321 der British Airways (© M. Penner, HAM Airport)

„British Airways ist von jeher eine feste Größe in Hamburg. Wir gehörten zu den ersten Airlines, die 1946 den zivilen Luftverkehr in Deutschland wieder aufgenommen haben. Wir freuen uns, dass wir heute am Hamburg Airport ein rundes Bestehen feiern können.“ erklärt Katja Selle, Regional Commercial Manager Central and East Europe, British Airways, zu dem siebzigjährigen Streckenjubiläum.

Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport, fügt hinzu: „British Airways ist seit 70 Jahren ein verlässlicher Partner von Hamburg Airport. Wir freuen uns über den großartigen Erfolg und die Kontinuität der Partnerschaft. Mit inzwischen fünf täglichen Flügen nach London Heathrow sowie bis zu drei täglichen Flügen nach London City bietet British Airways unseren Fluggästen ein breites Angebot an Verbindungen in die bedeutende Wirtschaftsmetropole London und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten in die ganze Welt.“

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.