Mit Sundair von Hannover nach Beirut.

Reisende erreichen in etwa vier Flugstunden die Metropole am Mittelmeer.

Sundair fliegt jetzt von Hannover direkt nach Beirut (Foto: Hannover Airport)

Seit vergangener Woche gibt es wieder Direktfüge von Hannover nach Beirut. Mit Sundair geht es einmal wöchentlich in die libanesische Hauptstadt. Reisende erreichen in etwa vier Flugstunden die Metropole am Mittelmeer.

Am 22. Juli wurde die Direktverbindung noch einmal offiziell eröffnet. Roger Niermann (Leiter Aviation Sale) begrüßte die Passagiere und die Crew des Fluges SR 1546.

Sundair wurde 2016 gegründet und hat ihren Unternehmenssitz in Stralsund sowie Basen am Flughafen Kassel-Calden, Berlin-Brandenburg, Dresden, Düsseldorf, Leipzig und Bremen. Sie fliegt im Ferienflugverkehr viele Zielen im Mittelmeerraum, am Roten Meer und auf den Kanarischen Inseln an. Zudem operiert die Airline im Sonder- und Charterverkehr. Die Flotte besteht derzeit aus fünf Flugzeugen, drei vom Typ Airbus A320-214 und zwei vom Typ Airbus A319-112. Geschäftsführer und Gründer der Sundair, Marcos Rossello, freut sich über das neue Angebot ab HAJ: „Wir freuen uns sehr, nun auch unseren Gästen ab Hannover eine direkte Verbindung nach Beirut anbieten zu können“.

Tickets sind ab sofort buchbar auf: https://www.sundair.com/booking/.

Hannover Airport

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.