Mehr Flüge von Dresden nach Mallorca

Boeing 737-700 der Germania am Flughafen Dresden (© MDF AG)
Boeing 737-700 der Germania am Flughafen Dresden (© MDF AG)

Germania stationiert ab Mai am Flughafen Dresden eine zweite Boeing 737. Dieses Flugzeug kommt u.a. auf der erweiterten Mallorca-Verbindung zum Einsatz. Die Abflugzeiten sind um 5:30 Uhr (montags, donnerstags), 6:25 Uhr (dienstags), 6:20 Uhr (freitags), 11:40 Uhr (samstags), 17:30 Uhr (mittwochs) und 18:40 Uhr (sonntags).

Air Berlin startet von Mai an täglich um 16:50 Uhr nach Palma de Mallorca. Dazu fliegt Small Planet Airlines ab 26. Mai jeweils donnerstags in die zehntgrößte Stadt Spaniens.

Die Germania erweitert ihr Engagement in Dresden darüber hinaus mit zwei neuen Flugzielen. Ebenfalls ab Mai fliegt sie nach Málaga in der spanischen Region Andalusien (dienstags, donnerstags) und nach Paphos auf der Insel Zypern (mittwochs).

Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Flughafen AG und Geschäftsführer der Flughafen Dresden GmbH:„Mit den nunmehr zwei Direktflügen pro Tag werden die vielen Mallorca-Liebhaber aus Sachsen, Südbrandenburg, Nordböhmen und Niederschlesien noch flexibler bei der Planung ihrer Reise. Insbesondere freuen wir uns über die neuen Abflugtermine am Morgen, die den bisherigen Nachmittagsflug ergänzen. Es sind gerade die spanischen Ferienziele, die sich in diesem Jahr besonderer Nachfrage erfreuen. So wird ab Mai auch erstmalig die Costa del Sol im Süden der iberischen Halbinsel über den Flughafen Málaga ab Dresden zwei Mal wöchentlich angeflogen.“

Start einer Boeing 737-800 der Air Berlin in Dresden (© MDF AG)
Start einer Boeing 737-800 der Air Berlin in Dresden (© MDF AG)

Flugtickets und Pauschalreisen nach Mallorca sind auf den Internetseiten der Airlines (www.flygermania.de und www.airberlin.com) und in jedem Reisebüro buchbar. Dresdens größter Reisemarkt im Flughafen-Terminal ist täglich, auch sonn- und feiertags, geöffnet. Kunden der Reisebüros im Flughafen parken auf dem Parkplatz PK2 bis zu zwei Stunden gratis.

MDF AG

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.