Logistiker fixiert A350-Frachter-Auftrag

Das französische Schifffahrts- und Logistikunternehmen CMA CGM hat eine Bestellung über vier Frachtflugzeuge bestätigt.

Airbus A350F in den Farben der CMA CGM (Grafik: Airbus)

Airbus hat mit der CMA CGM-Gruppe, einem weltweit führenden Schifffahrts- und Logistikunternehmen, einen Auftrag über den Kauf von vier A350F-Frachtflugzeugen abgeschlossen. Mit diesem Auftrag erhöht sich die Airbus-Flotte von CMA CGM auf insgesamt neun Flugzeuge, darunter vier A330-200F und eine A330-200, die zu einem Frachtflugzeug umgebaut werden soll.

Die A350F basiert auf dem modernsten Langstreckenflugzeug der Welt, der A350. Das Flugzeug verfügt über eine große Frachttür im Hauptdeck und eine für den Frachtbetrieb optimierte Rumpflänge. Mehr als 70 % der Zelle bestehen aus modernen Werkstoffen, was zu einem um 30 Tonnen geringeren Startgewicht und einem um mindestens 20 % niedrigeren Treibstoffverbrauch im Vergleich zu seinem derzeit engsten Konkurrenten führt. Mit einer Nutzlast von 109 Tonnen (+3 Tonnen Nutzlast/ 11% mehr Volumen als die Konkurrenz) bedient die A350F alle Frachtmärkte (Express, Stückgut, Spezialfracht…) und ist in der Kategorie der großen Frachtflugzeuge das einzige Frachtflugzeug der neuen Generation, das für die verbesserten CO₂-Emissionsstandards der ICAO von 2027 gerüstet ist.

Über CMA CGM

Die französische Reederei CMA CGM entstand 1999 aus dem Zusammenschluss der Reedereien Compagnie Générale Maritime (CGM), auch bekannt als French Line, und der 1978 gegründeten Compagnie Maritime d’Affrètement (französisch Befrachtung, Schiffsheuerung) (CMA). CMA CGM ist das größte Schifffahrtsunternehmen in Frankreich. Es betreibt knapp 400 eigene und gecharterte Containerschiffe und ist damit derzeit die drittgrößte Containerschiff-Reederei der Welt.

European-Aviation.net mit Airbus

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.