Iberia bietet Flüge nach Cali an

Iberia will in den Sommermonaten Flüge zwischen Madrid und Cali (Kolumbien) anbieten. Die Strecke ergänzt das bestehende Angebot nach Bogota.

Iberia Airbus A330 (Foto: Iberia)
Iberia Airbus A330 (Foto: Iberia)

Die spanische Iberia will wieder das Streckennetz nach Kolumbien stabilisieren. So sollen ab dem 2. Juli 2021 Flüge nach Cali angebotenwerden. Die Rede ist von drei Frequenzen pro Woche: Mittwoch, Freitag und Sonntag.

Diese Flüge werden im Juli und August mit Airbus A330-200 angeboten, die Platz für 288 Passagiere bieten, davon 19 in der Business Class und 269 in der Economy Class. Die zweistrahligen Airbus A330-200 haben eine um 15 % höhere Treibstoffeffizienz gegenüber dem vierstrahligen A340.

Flugzeiten Madrid – Cali

RouteFlugVerkehrstageStartzeitLandung
Madrid-CaliIB6603Mittwoch, Freitag, Sonntag13:00h16:50h
Cali-MadridIB6604Montag, Samstag, Sonntag20:30h13:45h am nächsten Tag

Die Wiederaufnahme des Flugbetriebs wird von einer sehr attraktiven Einführungskampagne mit Preisen ab 589€, hin und zurück in der Economy Class begleitet. Die Fluggesellschaft bietet auch Flexibilität an, um Änderungen oder Rückerstattungen von Gutscheinen zu erleichtern, wenn persönliche Umstände oder das Reiseziel, zu dem Sie reisen, von der aktuellen Situation betroffen sind. Diese neuen Madrid-Cali-Flüge ergänzen das aktuelle Angebot von Iberia mit Bogota, wo sie tägliche Flüge mit ihrem effizientesten und modernsten Flugzeug auf dem Markt, dem Airbus A350-900, anbietet.

Weitere Reiseziele in Lateinamerika

Im Sommerflugplan hat Iberia außerdem gerade die Aufnahme von Flügen nach Guayaquil und San Juan de Puerto Rico angekündigt. Die Gesellschaft wartet immer noch auf die Wiedereröffnung Venezuelas, um die Flüge nach Caracas wieder aufzunehmen, was bedeuten würde, dass sie Flüge in 18 lateinamerikanische Hauptstädte anbieten könnte.

Das Vertrauen der Kunden zurückgewinnen

Seit Beginn dieser globalen Krise und selbst unter den ungünstigsten Umständen hat Iberia immer einen stabilen Flugplan mit minimaler Konnektivität aufrechterhalten. Die Fluggesellschaft führte Repatriierungsflüge nach Kolumbien und auch Frachtflüge durch. Da die Beschränkungen aufgehoben wurden und die Nachfrage wieder gestiegen ist, hat sie sich entschieden, ihre Ziele wieder zu öffnen und ihre Dienste so schnell wie möglich wieder aufzunehmen.

Iberia fliegt seit 63 Jahren nach Kolumbien und in dieser Zeit hat die Fluggesellschaft der Sicherheit immer höchste Priorität eingeräumt, „der Sicherheit des Betriebs“; jetzt hat Iberia dieser Sicherheit zusätzlich den Schutz der Gesundheit ihrer Kunden und Mitarbeiter hinzugefügt.

European-Aviation.net mit Iberia

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.