Etihad nimmt Abu Dhabi – Wien auf

Mit Etihad Airways ist eine neue Airline in Wien vertreten und auch Abu Dhabi neu ab Wien erreichbar.

Eröffnung der Route Abu Dhabi - Wien durch Etihad am 18.7.2021 (Foto: Flughafen Wien)
Eröffnung der Route Abu Dhabi – Wien durch Etihad am 18.7.2021 (Foto: Flughafen Wien)

Seit Sonntag, 18. Juli 2021, ist mit Etihad Airways die nationale Fluglinie der Vereinigten Arabischen Emirate erstmals im Zuge einer neuen Flugverbindung in Wien gelandet. Mit Etihad Airways ist eine neue Airline in Wien vertreten und auch Abu Dhabi neu ab Wien erreichbar. Etihad Airways bedient die Strecke ab sofort zweimal pro Woche mit einem Boeing 787-9 Dreamliner. Von der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate Abu Dhabi aus fliegt Etihad Airways zu zahlreichen Zielen rund um den Globus. Die Verbindung war im Juni vorgestellt worden.

„Mit Etihad begrüßen wir eine neue Airline mit einer neuen Destination am Flughafen Wien: Etihad ist ein starker Carrier mit einem weitreichenden Streckennetz und wir freuen uns über die Entscheidung, mit einer Linienverbindung nach Wien zu kommen. Gerade die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein wichtiger Markt für den österreichischen Tourismus und die neue Flugverbindung ist ein gutes Zeichen, dass es langsam wieder aufwärts geht“, so Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

„Immer mehr Reisende kehren in die Lüfte zurück und wir freuen uns sehr, zwei wöchentliche Flüge nach Wien anbieten zu können. Es ist das 65. Passagierziel, das wir in unser wachsendes Netzwerk aufnehmen und wir sind zuversichtlich, dass die zeitlose kaiserliche Pracht und die lebendige Kulturszene Wiens viele Reisende ansprechen werden“, sagte Tony Douglas, Group Chief Executive Officer der Etihad Aviation Group.

Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, bietet ein vielfältiges touristisches Angebot, darunter die prächtige Sheikh-Zayed-Moschee, den Louvre Abu Dhabi, die Strandpromenade Corniche, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und traditionelle Märkte, die sogenannten „Souks“.

Boeing 787-9 Dreamliner der Etihad Airways (Foto: Flughafen Wien)

Zweimal pro Woche nach Abu Dhabi – Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate

Etihad bedient die neue Direktverbindung ab 18. Juli 2021 zweimal wöchentlich (Donnerstag und Sonntag) mit einem Boeing 787-9 Dreamliner. Das Flugzeug bietet 28 Business Class Studios und 262 Economy Smart Seats verfügt über Etihad Airways bekannte E-BOX-Unterhaltungssysteme und Wi-Fi an Bord.

Die neue Verbindung ist so geplant, dass Passagiere am frühen Morgen in Wien ankommen, um Reisenden zwischen den VAE und Österreich einen idealen Wochenendausflug zu ermöglichen. Reisende, die Wien besuchen, können jahrhundertealte Kultur und atemberaubende Landschaften genießen. Die österreichische Hauptstadt wurde immer wieder zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Für Etihad Guest Mitglieder, die ihre wohlverdienten Meilen einlösen möchten, ist Wien das ideale Reiseziel. Mitglieder haben Zugang zu den günstigsten Sitzplätzen mit ihren Meilen, sowie zu unzähligen Hotel- und Autopartnern, die ihren Reisebedürfnissen entsprechen.

European-Aviation.net mit Flughafen Wien, Etihad

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.