Erste ATR72-600 für Bahamasair

ATR72-600 der Bahamasair (© ATR)
ATR72-600 der Bahamasair (© ATR)

Bahamasair hat eine erste ATR72-600 in Empfang genommen und ist damit ein neuer Betreiber der ATR-Turboprops. Der Nationalcarrier der Bahamas hatte auf der Paris Air Show einen Vertrag über zwei ATR72-600 und drei ATR42-600 unterzeichnet, teilte Flugzeugbauer ATR mit.

Bahamasair wird die neuen 600er nutzen, um die Regionalflotte aufzuwerten und zu modernisieren. Durch Einsatz der 70-sitzigen ATR72-600 wächst zudem die Kapazität auf ausgewählten Strecken. Die ATR42-600 verfügt über 50 Sitze.

Aktuell besteht die Regionalflotte der Bahamsair aus fünf Bombardier Dash-8-300, die jeweils bis zu 50 Passagieren Platz bieten. Ansonsten sind noch drei Boeing 737-500 auf den längeren Routen anzutreffen.

European-Aviation.net mit ATR