British Airways nennt Ziele für neue Tochter ab Gatwick

Ähnlich wie ab London City Airport will BA eine neue Tochter ab London-Gatwick etablieren. 35 Kurzstreckenziele sollen bedient werden.

Airbus A320 der British Airways (Foto: BA)

British Airways hat heute die ersten Ziele für ihre neue Tochtergesellschaft in Gatwick bekannt gegeben, die ab März 2022 fliegen wird. Tickets für 35 Kurzstreckenziele werden ebenfalls ab Dienstag, den 14. Dezember, zum Verkauf angeboten.

Die Fluggesellschaft kündigte im August ihre Absicht an, in Gatwick einen eigenständigen Kurzstreckenbetrieb einzurichten, ähnlich wie am Londoner City Airport, der zwar unter dem Namen British Airways firmiert, aber als völlig eigenständige Einheit existiert. Der Ableger soll später im Jahr 2022 an den Start gehen, wobei die Kurzstreckenflüge in Gatwick bis zur Erteilung des Luftverkehrsbetreiberzeugnisses für die neue Einheit von der Hauptfluggesellschaft BA durchgeführt werden. BA-Kurzstreckenflüge werden ab Ende März von Gatwick aus mit zunächst drei Airbus-Kurzstreckenflugzeugen durchgeführt, die bis Ende Mai auf 18 Flugzeuge aufgestockt werden.

Die Tochtergesellschaft wird die Rückkehr der Fluggesellschaft zu Kurzstreckenflügen ab dem Londoner Flughafen einläuten, die aufgrund von Covid-19 im Frühjahr 2020 ausgesetzt worden waren. Während der Pandemie wurden mehrere Strecken zum Flughafen Heathrow verlegt, von denen einige nach Gatwick zurückkehren werden, aber auch in Heathrow beibehalten werden, um den Kunden eine Auswahl zu bieten, darunter Faro, Ibiza, Malaga, Marrakesch und Teneriffa. Darüber hinaus werden in Gatwick weitere neue Strecken aufgenommen, darunter Athen, Berlin, Madrid, Mailand Malpensa und Santorin.

Marke British Airways bleibt

Die neuen Flüge werden unter der Marke British Airways* angeboten. Die Kunden erhalten den gleichen hochwertigen Service, den sie von British Airways erwarten, und kommen in den Genuss der Vorteile, die das Reisen mit der britischen Fluggesellschaft mit sich bringt, wie z. B. eine großzügige Freigepäckmenge, kostenloses Wasser und Snacks, freie Sitzplatzwahl innerhalb von 24 Stunden und Vorteile für Vielflieger, zu denen auch der Zugang zur Lounge gehört.

European-Aviation.net mit BA

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.