Boeing 777-Frachter für Maersk

Neue Frachtmaschinen werden von Star Air betrieben

Boeing 777F (Foto: Boeing)

Boeing und A.P. Moller – Maersk gaben bekannt, dass der globale Anbieter von End-to-End-Containerlogistik zwei 777-Frachter in Auftrag gegeben hat. Die Frachter werden von Star Air, dem hauseigenen Flugzeugbetreiber von Maersk, betrieben und sind die erste 777-Bestellung des Unternehmens. Star Air betreibt derzeit eine reine Boeing 767-Frachterflotte.

„Als globaler Integrator der Containerlogistik verbessert Maersk seine Fähigkeit, seinen Kunden One-Stop-Shop- und End-to-End-Logistikleistungen zu bieten. In diesem Jahr haben wir unser integriertes Logistikangebot durch Akquisitionen im Bereich E-Commerce-Logistik, Investitionen in Technologien und den Ausbau unserer Lagerflächen gestärkt. Als natürlichen nächsten Schritt bauen wir nun unsere Luftfrachtkapazitäten aus und schaffen ein breiteres Netzwerk, um noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können“, sagte Vincent Clerc, Executive Vice President und CEO von Ocean & Logistics, A.P. Moller – Maersk.

Der 777-Frachter ist laut Hersteller das größte, reichweitenstärkste und leistungsfähigste zweistrahlige Frachtflugzeug der Welt. Das Flugzeug bietet eine um 17 Prozent bessere Treibstoffeffizienz und geringere CO2-Emissionen als herkömmliche Flugzeuge. Mit einer Reichweite von 9.200 Kilometern kann der 777 Freighter eine maximale Nutzlast von 102.000 Kilogramm transportieren, was Star Air ermöglicht, weniger Zwischenlandungen einzulegen und die Landegebühren auf Langstrecken zu reduzieren.

Die 777 Freighter ist das meistverkaufte Frachtflugzeug von Boeing aller Zeiten. Kunden aus aller Welt haben seit Beginn des Programms im Jahr 2005 mehr als 300 777-Frachter bestellt. Da der Luftfrachtmarkt weltweit weiter wächst, wenden sich die Frachtunternehmen an Boeing mit seiner kompletten Familie neuer und umgerüsteter Frachtflugzeuge. Boeing-Flugzeuge stellen mehr als 90 % der weltweiten Frachtflugzeugkapazität.

Maersk ist ein integriertes Containerlogistikunternehmen, das daran arbeitet, die Lieferketten seiner Kunden zu verbinden und zu vereinfachen. Als weltweit führender Anbieter von Schifffahrtsdienstleistungen ist das Unternehmen in 130 Ländern tätig und beschäftigt rund 80 000 Mitarbeiter.

European-Aviation.net mit Boeing

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.