Wien: Besucherterrasse öffnet wieder

Ab 21. Mai 2021 täglich von 13 bis 19 Uhr unter Einhaltung aller Covid-19-Schutzmaßnahmen zugänglich

Erlebnisfernrohr auf der Besucherterrasse am Flughafen Wien (Foto: Flughafen Wien)

Die Besucherterrasse am Flughafen Wien öffnet ab dem 21. Mai 2021 – täglich von 13 bis 19 Uhr steht die Terrasse auf dem Dach des Terminal 3 wieder für Besucher und Luftfahrtinteressierte zur Verfügung. Zur Eröffnung gibt es ein besonderes Highlight: Alle Besucher können am 21. Mai 2021 mit dem Terrassenticket vergünstigt mit dem Birdly abheben und virtuell New York oder andere Städte wie ein Vogel aus der Luft erkunden.

Strenge Covid-19-Schutzmaßnahmen auch auf Besucherterrasse in Kraft

Aufgrund der geltenden COVID-19-Schutzmaßnahmen gelten auf der Besucherterrasse eine FFP2-Maskenpflicht, ein Mindestabstand von 2 Metern und eine maximale Anzahl von 80 Personen. Für den Zutritt auf die Besucherterrasse muss ein negativer Test (Kinder ab dem 10. Lebensjahr), das Impfzertifikat oder ein Immunstatus-Nachweis vorgelegt werden. Im Health Center Vienna Airport können Besucher einen Antigen-Schnelltests mit einem Ergebnis innerhalb kurzer Zeit machen, die Kosten für den Test sind im Besucherwelt-Ticket enthalten. Informationen zu den Öffnungszeiten und dem Angebot im Health Center Vienna Airport unter www.healthcenterairport.com.

VIScope-Erlebnisfernrohre neues Highlight auf der Terrasse

Um das Flughafen-Geschehen im beeindruckenden 270-Grad-Panorama noch besser betrachten zu können, gibt es ab sofort zwei VIScope-Erlebnisfernrohre, die außerdem auch interessante Zusatzinfos rund um den Airport vermitteln. Das gesamte Angebot der Besucherwelt am Flughafen Wien wird voraussichtlich im Juni wieder zur Verfügung stehen. Mehr Informationen zur Besucherwelt Flughafen Wien unter www.viennaairport.com/besucherwelt.

Flughafen Wien

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.