A350-1000 XWB: Erstes Höhenleitwerk fertig

Höhenleitwerk für A350-1000 XWB (© Airbus)
Höhenleitwerk für A350-1000 XWB (© Airbus)

Airbus hat im A350-XWB-Programm einen weiteren Meilenstein erreicht. Wie der europäische Flugzeugbauer mitteilte, hat Getafe in Spanien das erste Höhenleitwerk für den A350-1000 XWB fertig gestellt. Das Bauteil macht sich dann auf den Weg nach Toulouse, wo das erste Testflugzeug derzeit in der Endmontagehalle steht.

Noch vor Jahresende soll die erste von insgesamt drei Testmaschinen zum Erstflug abheben. Erstmals ausgeliefert wird der größte Vertreter der A350-Familie Mitte 2017.

Höhenleitwerk für A350-1000 XWB (© Airbus)
Höhenleitwerk für A350-1000 XWB (© Airbus)

Der A350-1000 ist mit 74 Metern der längste Rumpf im Airbus-Programm. In einer typischen Drei-Klassen-Bestuhlung kann der Jet 366 Passagiere bis zu 8000 Nautische Meilen fliegen. Als Antrieb kommt das Trent XWB-97 von Rolls-Royce zum Einsatz. Mit einer Startschubkraft von 97.000 lbs ist es das stärkste Triebwerk, das je für Airbus entwickelt wurde.

European-Aviation.net

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.