Mit Volotea von Wien nach Bordeaux

Die spanische Volotea verbindet ab Frühjahr 2019 Bordeaux mit der österreichischen Hauptstadt.

Airbus A319 der Volotea (© VIE Airport)
Airbus A319 der Volotea (© VIE Airport)

Die spanische Fluglinie Volotea nimmt eine neue Destination in ihr Streckennetz auf: Bordeaux in Frankreich wird ab 12. April 2019 zweimal wöchentlich (Mo, Fr) ab Wien bedient. Tickets für die neue Strecke können ab sofort erworben werden. Mit der neuen Verbindung erhöht die Fluglinie ihre Kapazitäten ab Wien im Jahr 2019 um 50%.

„Die neue Verbindung von Volotea ist vor allem für Genussreisende ein echtes Highlight. Bordeaux ist weltbekannt für Qualitätsweine und raffinierte französische Küche und ab April 2019 zum ersten Mal das ganze Jahr lang erreichbar. Durch die direkte Lage der Hafenstadt am Atlantik bietet die Destination auch Sportliebhabern abwechslungsreiches Programm. Wir sagen „Bonjour Bordeaux“ und freuen uns über die mittlerweile vierte Destination von Volotea in Wien.“ so Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Flughafen Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.