LHT: Total Component Support für Russland und GUS

Mitarbeiter der Lufthansa Technik (© LHT)
Mitarbeiter der Lufthansa Technik (© LHT)

Lufthansa Technik (LHT) hat ihre Komplettlösung für die Komponentenversorgung an die Zollbestimmungen und die Marktanforderungen in Russland und der Eurasischen Zollunion angepasst. Der maßgeschneiderte Total Component Support TCS für die Region wird über Lufthansa Technik Vostok Services bereitgestellt, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Lufthansa Technik mit Sitz in Moskau.

„Die neuen Leistungsbestandteile, mit denen wir das bewährte TCS-Produkt von Lufthansa Technik erweitert haben, bieten Kunden in der Region große Vorteile“, sagt Dmitri Zaitsev, Vice President Corporate Sales von Lufthansa Technik für Osteuropa, Russland und die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). „Fluggesellschaften aus Russland und dem Gebiet der Eurasischen Zollunion können sich so noch besser auf ihren Flugbetrieb konzentrieren. Wir versorgen sie dabei mit einem modernen Servicekonzept aus dem Komponentenpool und managen die Lieferkette einschließlich der Logistik von Tür zu Tür und der Zollabfertigung.“

Lufthansa Technik Vostok Services betreibt einen neu eingerichteten Ersatzteilpool am Domodedovo International Airport in Moskau. Der Pool ist speziell an die Zollbestimmungen und die Bedürfnisse des lokalen Markts angepasst. Er ermöglicht den unmittelbaren Zugriff auf zollrechtlich freigegebenes Material und sichert eine zuverlässige Versorgung. Im Fall von ungeplanten technischen Störungen (Aircraft on Ground, AOG) steht vor Ort Unterstützung durch Russisch und Englisch sprechende Mitarbeiter zur Verfügung. Gleichzeitig profitieren die Kunden von den umfangreichen eigenen Reparaturkapazitäten für Komponenten von Lufthansa Technik.

Total Component Support ist die Lösung für alle Flugzeugbetreiber, die eine optimale Komponentenverfügbarkeit suchen, ohne selbst einen Bestand an Ersatzteilen bevorraten und instand halten zu müssen. Die Kunden profitieren von einem einzigartigen Pooling-Konzept: Lufthansa Technik hält mehr als 100.000 Komponenten auf Lager und garantiert die hundertprozentig zuverlässige Lieferung im Rahmen des vereinbarten Service Levels. Durch die erzielten Skaleneffekte profitieren die Mitglieder des TCS-Pools außerdem von geringeren Kosten im technischen Betrieb.

Lufthansa Technik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.