Aus Condor wird Condorszcz

Condor hat einen Käufer gefunden: die LOT-Mutter Polish Aviation Group. Via Star Alliance hat so auch Lufthansa Zugang.

Condor Boeing 767-300ER

Condor bekommt einen neuen Besitzer, der östlich von Deutschland beheimatet ist. Die staatliche Polish Aviation Group (PGL), die bereits die heimische LOT Polish Airlines zu 100 Prozent kontrolliert, teilte am Freitag (24.1.2020) mit, dass sie den deutschen Ferienflieger kaufen werde.

In einer Mitteilung dazu hieß es: „Die Übernahme der Condor passt perfekt zur Strategie der PGL. Der Kauf sichert die Zukunft von Condor und bietet damit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden sowie Partnern Stabilität und eine großartige Perspektive. Wir wollen die traditionsreiche Marke Condor in Deutschland weiterentwickeln und diese auch in andere europäische Märkte einführen.“ Die Zukunft der Condor sei damit gesichert.

Geschäft bis April abgeschlossen

Auch zwei Fonds, Apollo und Greybull, hatten verbindliche Angebote für Condor abgegeben. Aber das von PGL unterbreitete Angebot wurde als das attraktivste für Condor, seine Mitarbeiter, Partner, Lieferanten und Kunden ausgewählt. Die Transaktion wird voraussichtlich bis April 2020 abgeschlossen sein, sobald die üblichen kartellrechtlichen Genehmigungen vorliegen und Condor das Schutzschirmverfahren beendet hat.

Der Ferienflieger geriet nach der Pleite der britischen Muttergesellschaft Thomas Cook ins Straucheln, erhielt wegen guter Prognose einen 6-monatigen Staatskredit und durchlief ein Insolvenzverfahren. Dieser 380-Mio-Euro-Kredit muss bis April zurückgezahlt werden. PGL will dies nach eigenem Bekunden schnell anpacken.

Die Investition von PGL wird es Condor ermöglichen, das von der KfW erhaltene Darlehen vollständig zurückzuzahlen.

Lufthansa über Hintertür dabei

LOT ist Mitglied des Luftfahrtbündnisses Star Alliance, zu dem auch die Lufthansa gehört. Die polnische Airline beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter und beförderte 2019 mehr als 10 Mio. Passagiere. Die Flotte umfasst rund 80 Flugzeuge. Bei Condor sind es gut 60 Flugzeuge, während 4900 Mitarbeiter auf der Gehaltsliste stehen. Durch den Zusammenschluss von LOT und Condor entsteht einer der führenden europäischen Luftfahrtkonzerne mit mehr als 20 Millionen jährlichen Fluggästen. Condor wird weiterhin unter ihrem derzeitigen Management geführt werden.

European-Aviation.net

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.