Air India eröffnet Delhi – Wien

Der Erstflug mit dem Dreamliner von Air India wurde mit einem Water-Salute am Flughafen Wien begrüßt.
Der Erstflug mit dem Dreamliner von Air India wurde mit einem Water-Salute am Flughafen Wien begrüßt.

Air India hat die im Februar angekündigte Verbindung zwischen Delhi und Wien aufgenommen. In Kooperation mit Austrian Airlines hebt der Star-Alliance Partner dreimal pro Woche in den wichtigsten indischen Wirtschaftsraum ab.

Air India sprang damit in die Lücke, die Austrian Airlines hinterließ: Die Lufthansa-Tochter gab ihre Delhi-Verbindung angesichts der harten Konkurrenz durch die Golfcarrier auf. Der letzte AUA-Flug nach Delhi fand am 3. April statt. Die eingesetzte Boeing 767-300ER fliegt künftig nach Shanghai.

Anlässlich des Erstflugs wurde die neue Strecke am 6. April 2016 im Rahmen eines Presseempfangs mit Ribbon Cutting von Pankaj Srivastava, CCO und Mitglied des Board of Directors von Air India und Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG offiziell eröffnet.

„Air India freut sich über die neue Dreamliner-Direktverbindung zwischen Wien und Delhi. Dadurch ergeben sich nicht nur nach Indien wunderbare Reisemöglichkeiten, sondern auch zu weiteren Destinationen wie Bangkok, Kathmandu, Colombo, Sydney, Melbourne und viele mehr. Flugreisende aus Mittel- und Osteuropa können sich nun für Air India entscheiden und somit Wien als Gateway zu den genannten Reisezielen nutzen. Wir freuen uns, Sie an Bord von Air India mit dem traditionellen indischen Gruß ‚Namaskaar‘ willkommen zu heißen“, sagt Pankaj Srivastava, CCO und Mitglied des Board of Directors von Air India.

Belina Neumann, Leiterin Aviation Marketing der Flughafen Wien AG, Robert Breitenfeld, Aviation Marketing der Flughafen Wien AG, Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, Crew Air India; Pankriats, Pankaj Srivastava, CCO und Mitglied des Board of Directors von Air India
Belina Neumann, Leiterin Aviation Marketing der Flughafen Wien AG, Robert Breitenfeld, Aviation Marketing der Flughafen Wien AG, Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, Crew Air India; Pankriats, Pankaj Srivastava, CCO und Mitglied des Board of Directors von Air India

„Für den Tourismus nach Wien ist diese Direktflugverbindung von größter Bedeutung. Damit ist die weiterhin positive Entwicklung des Wachstumsmarktes Indien sichergestellt, von wo sich die Nächtigungen in den vergangenen fünf Jahren von 56.000 auf 90.000 um 61 % erhöht haben“, erklärt Norbert Kettner, Direktor des WienTourismus.

Mit einer Boeing Dreamliner 787-800 hebt Air India jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag um 14.00 in Delhi ab und landet um 18.45 Uhr wieder in Wien. Der Rückflug erfolgt um 22.45 ab Wien mit Ankunft in Delhi um 9.25 Uhr am nächsten Tag.

European-Aviation.net mit Flughafen Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.