Wizz Air verbindet Dortmund mit Georgien

Airbus A320-200 der Wizz Air (© O. Pritzkow)
Airbus A320-200 der Wizz Air (© O. Pritzkow)

Erstmals wird das Ruhrgebiet auf dem Luftweg mit Georgien verbunden. Ab dem 25. September 2016 fliegt der osteuropäische Billigflieger Wizz Air zweimal wöchentlich vom georgischen Flughafen Kopitnari nach Dortmund. Der auch Internationaler Flughafen Dawit-der-Erbauer genannte Airport ist der zweitgrößte Verkehrsflughafen in Georgien. Er liegt 14 Kilometer westlich von Kutaisi, der mit über 200.000 Einwohnern zweitgrößten Stadt Georgiens, und ist einer von drei internationalen Flughäfen in Georgien.

Flüge auf dieser Strecke sind ab sofort unter www.wizzair.com buchbar.

Kutaisi ist das wirtschaftliche, industrielle und kulturelle Zentrum West-Georgiens. Seit Mai 2012 tagt das Parlament des Landes in einem neuerrichteten spektakulären Gebäude in der Stadt.

Wizz Air hat auch Flüge von Memmingen nach Kutaisi angekündigt.

European-Aviation.net mit Flughafen Dortmund

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.