United startet Codeshare mit Eurowings

United Airlines Boeing 757-200 (© O. Pritzkow)
United Airlines Boeing 757-200 (© O. Pritzkow)

United Airlines hat das Codeshare-Abkommen mit Eurowings umgesetzt. Die US-Airline, die auch Mitglied der Star Alliance ist, setzt seit kurzem ihre UA-Flugnummern auf ausgewählte Strecken der Eurowings ab Düsseldorf und Hamburg:

Im Einzelnen sind dies die Verbindungen von Düsseldorf nach Birmingham, Genf, London-Heathrow, Manchester, Mailand-Malpensa und Paris CDG.

Ab Hamburg erscheint der UA-Kenner auf den Eurowings-Flügen nach Düsseldorf, London-Heathrow, Manchester, Prag, Stuttgart und Zürich.

Eurowings Airbus A320 im Endanflug (© O. Pritzkow)
Eurowings Airbus A320 im Endanflug (© O. Pritzkow)

Passagiere der United Airlines können so ihr Endziel mit nur einem Ticket erreichen. Auch das Gepäck kann bis zum Endziel durchgebucht werden.

European-Aviation.net

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.