United öfter nach Frankfurt und München

Die US-Fluggesellschaft verdoppelt das Angebot zwischen Chicago und Frankfurt und erhöht auch Newark-München.

Boeing 787 der United am Flughafen Frankfurt (© United)

United Airlines, die führende US-amerikanische Fluggesellschaft im deutschsprachigen Raum, baut ihr Flugangebot ab Frankfurt und München in die USA weiter aus. Bereits in diesem Monat wird das Angebot auf der Strecke Frankfurt-Chicago nahezu verdoppelt. Ergänzend zu dem täglichen Flug kommt an sechs Tagen der Woche eine zweite Verbindung hinzu, so dass Passagiere dann die Wahl aus 13 Chicago-Flügen wöchentlich haben. Ab dem 8. September 2021 wird dann auch die zweite Verbindung täglich bedient.

Auch Newark – München wird aufgestockt

Ebenfalls noch im August erhöht United Airlines die Frequenz auf der Strecke München-New York/Newark von drei auf fünf Flüge pro Woche. Ab dem 8. September 2021 offeriert die Fluglinie diese Strecke dann sogar wieder täglich.

Damit wächst das Flugangebot von United Airlines ab Deutschland und der Schweiz insgesamt auf 98 Flüge pro Woche auf zwölf Strecken. Zum Einsatz kommen moderne, mit großem Komfort ausgestattete Flugzeuge wie der Boeing 787 Dreamliner. Ab Zürich setzt die Airline Maschinen vom Typ Boeing 767 mit besonders vielen Premiumsitzen ein.

United

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.