SAS stellt neue Routen nach Toronto vor

Die skandinavische Airline nimmt im Sommer Direktflüge ab Kopenhagen und Stockholm auf.

SAS Airbus A321LR (© SAS, A.Prhat)
SAS Airbus A321LR (© SAS, A.Prhat)

SAS baut sein Netzwerk in Nordamerika aus und wird im Juni 2022 Direktflüge von Kopenhagen und Stockholm nach Toronto aufnehmen. SAS wird drei wöchentliche Flüge ab Kopenhagen und vier wöchentliche Flüge ab Stockholm mit brandneuen A321LR-Flugzeugen durchführen.

Toronto ist die viertgrößte Stadt Nordamerikas, ein internationales Geschäfts- und Finanzzentrum, eine wahrhaft kosmopolitische Stadt mit einem breiten Spektrum an Erlebnissen für Reisende, von großen Sport- und Kulturveranstaltungen bis hin zu großartigen Naturlandschaften rund um die Großen Seen.

„Wir freuen uns, Direktflüge von Skandinavien nach Toronto ankündigen zu können und damit einen weiteren Schritt zur Stärkung unseres Nordamerika-Netzwerks zu tun. Die neuen Routen von SAS machen das Reisen zwischen Skandinavien und Kanada für unsere Reisenden einfach und bequem. Die Flüge starten in Skandinavien zur Mittagszeit und in Toronto am Nachmittag, so dass in beiden Fällen gute Anschlussmöglichkeiten zu anderen Zielen bestehen“, sagt Karl Sandlund, EVP Commercial, SAS.

Flüge mit Long-Range-A321

SAS-Direktflüge nach Toronto werden im Juni 2022 aufgenommen, vorausgesetzt, SAS erhält die erforderliche Genehmigung der Behörden. Der Ticketverkauf wird in Kürze beginnen.

Die Toronto-Routen werden mit A321LR-Flugzeugen in einer Drei-Klassen-Konfiguration mit 157 Sitzen bedient: 22 Sitze in SAS Business, 12 Sitze in SAS Plus (Premium Economy) und 123 Sitze in SAS Go (Economy).

„SAS hat das Ziel, weltweit führend in der nachhaltigen Luftfahrt zu sein. Mit der schrittweisen Einführung neuer, treibstoffeffizienter Flugzeuge verfügen wir nun über eine der modernsten Flotten Europas. Die neuen, hochmodernen Flugzeuge werden unseren Kunden eine angenehmere, komfortablere und nachhaltigere Art des Reisens ermöglichen“, so Sandlund weiter.

In der kommenden Sommersaison wird SAS insgesamt sieben Ziele in den USA und Kanada anfliegen: Boston, Chicago, Los Angeles, New York, San Francisco, Washington DC und Toronto.

Flugpläne von und nach Toronto:

  • Kopenhagen-Toronto: Dienstag, Donnerstag und Samstag
  • Toronto-Kopenhagen: Montag, Mittwoch und Freitag
  • Stockholm-Toronto: Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag
  • Toronto-Stockholm: Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag

Fakten über den Airbus 321LR

Das Flugzeug verfügt über 22 Business-, 12 Plus- und 123 Go-Sitze, also insgesamt 157 Sitze in einem Flugzeug mit einem Mittelgang. Die Sitze wurden speziell für den A321LR ausgewählt, um den Komfort in allen drei Reiseklassen zu optimieren. Die Sitze in SAS Business sind völlig flache Sitzbetten und es gibt verschiedene Lichtstimmungen in der Kabine sowie High-Speed-Wi-Fi. Jeder Sitz ist mit IFE-Bildschirmen, PC-Strom und/oder Hi-Power-USB ausgestattet. Der reduzierte Geräuschpegel in der Kabine wird das Reiseerlebnis an Bord weiter verbessern. Die A321LR ist Teil der laufenden Flottenerneuerung von SAS und wird die klimaschädlichen Emissionen im Vergleich zu früheren Generationen ähnlicher Flugzeuge reduzieren.

European-Aviation.net mit SAS

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.