Green Airlines verbindet Köln/Bonn mit Sylt

Ab Anfang Juli erreichen Reisende Deutschlands beliebste Ferieninsel mit Green Airlines auch ab Köln-Bonn. Die Flüge werden von German Airways durchgeführt.

Embraer 190 der German Airways (Foto: Köln Bonn Airport)

Reisende vom Köln Bonn Airport haben ab dem 9. Juli die Möglichkeit, mit Green Airlines nach Sylt zu fliegen. Die neue deutsche Fluggesellschaft verbindet Köln/Bonn mit der beliebten Nordseeinsel über einen Zwischenstopp in Paderborn jeweils freitags und sonntags. Die Flüge sind ab sofort unter www.green-airlines.com buchbar.

Green Airlines startet freitags um 17 Uhr vom Köln Bonn Airport. Mit einem Zwischenstopp am Paderborn-Lippstadt Airport geht es um 18 Uhr weiter nach Sylt, sodass alle Passagiere um 19 Uhr auf der Insel ankommen. Der Rückflug ab Sylt via Paderborn nach Köln/Bonn findet am Sonntag um 18 Uhr statt.

„Sylt ist ein beliebtes Sommerreiseziel, und wir freuen uns sehr, dass wir pünktlich in den Sommerferien wieder eine Flugverbindung auf Deutschlands nördlichste Insel haben“, sagt Johan Vanneste, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH. „Wir freuen uns, unser Angebot in Nordrhein-Westfalen auszuweiten und nun auch klimafaire Flüge ab dem Köln Bonn Airport anzubieten“, erklärt Stefan Auwetter, Gründer und CEO der Green Airlines.

Für die Flüge wird ein Jet vom Typ Embraer 190 der German Airways mit Platz für 100 Passagiere eingesetzt. Bei jeder Buchung sind die Bordverpflegung, ein Reisekoffer und ein Handgepäckstück inkludiert.

Köln Bonn Airport

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.