flynas verbindet Riad mit Salzburg

Drei wöchentliche Flüge in die Hauptstadt Saudi Arabiens

Airbus A320 der flynas (Foto: Flughafen Salzburg)

Ab sofort wird Salzburg jeden Montag, Mittwoch und Freitag mit dem Königreich Saudi Arabien nonstopverbunden. Den Planungen für Flugstrecken in den arabischen Raum machte in der jüngsten Vergangenheit die weltweite Corona Pandemie immer wieder einen Strich durch die Rechnung. „Ich bin sehr froh, dass es diesen Sommer mit der Anpassung der Einreiseverordnung doch noch geklappt hat und wir Riad in unseren Flugplan aufnehmen dürfen. Ursprünglich sollte flynas bereits 2020 bei uns in Salzburg durchstarten – jetzt können wir endlich die Hauptstadt Saudi-Arabiens als spannende und neue Destination im arabischen Markt aufnehmen. Die NONSTOP Verbindung nach Riad wird vor allem die Anreise der arabischen Gäste, welche bisher weiter entfernte Flughäfen für die Anreise in das SalzburgerLand nutzten, wesentlich erleichtern“, freut sich Flughafengeschäftsführerin Bettina Ganghofer.

Flugplan Riad – Salzburg

Salzburg-Riad
MO, MI, FR Abflug in Salzburg 12.15 Uhr
Flugzeit: 5hr 50min Ankunft in Riad 19:05 Uhr

Riad-Salzburg
MO, MI, FR Abflug in Riad 06:05 Uhr
Flugzeit: 6hr 10min Ankunft in Salzburg 11:15 Uhr

„Die neue Flugverbindung in das Königreich Saudi Arabien wird nicht nur arabische Gäste nach Salzburg bringen, hier rechne ich auch mit Geschäftsreisenden aus Salzburg und dem benachbarten Deutschland, die diese neue Verbindung nutzen werden. Die wirtschaftlichen Verbindungen der international agierenden Firmen in Salzburg und Umgebung reichen hier auch tief in den arabischen Raum,“ so Ganghofer weiter. „Wir wollen mit neuen Anbindungen und Destinationen den Standort Salzburg für internationale Gäste noch attraktiver gestalten. Die neue Flugverbindung in den saudi-arabischen Raum ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Bemühungen unserer Verkehrsexperten am Flughafen trotz Corona von Erfolg gekrönt werden“, so Flughafen-Aufsichtsratsvorsitzender LH-Stv. Dr. Christian Stöckl.

Mit Riad – seit 1932 die Hauptstadt des Königreiches – wird eine lebendige Metropole mit knapp 6,7 Millionen Einwohnern angeflogen. In der Mitte der saudi-arabischen Halbinsel gelegen, gilt Riad als wirtschaftliches, administratives und kulturelles Zentrum des Landes. „Seit 2018 befördert flynas als zweitgrößte Airline des Königreichs Saudi-Arabien Passagiere nach Österreich. Die Nachfrage saudischer Urlauber nach Möglichkeiten, das SalzburgerLand zu besuchen, steigt von Jahr zu Jahr, außerdem bin ich fest davon überzeugt, dass auch viele Österreicher die Gelegenheit nutzen werden, Saudi-Arabien zu besuchen,“ so der CEO von flynas, Bandar Al Muhanna. Die arabische Fluggesellschaft flynas wurde 2007 als Nas Air gegründet und erhielt 2013 ihren heutigen Namen. Die Airline bietet bei sehr günstigen Tarifen mehr als 1.200 wöchentliche Flüge zu 17 nationalen und 53 internationalen Zielen an. Seit Gründung von flynas wurden mehr als 43 Millionen Passagiere befördert.

Flughafen Salzburg

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.