Das sind die neuen Germania-Winterflüge ab Deutschland

Germania Boeing 737-700
Germania Boeing 737-700 (© European-Aviation.net)

Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat seit Beginn des Winterflugplans Ende Oktober zahlreiche neue Verbindungen – hauptsächlich abseits der großen Flughäfen – eröffnet.

So geht es jetzt immer samstags von Kassel-Calden nach Fuerteventura. Flug ST6198 startet ab sofort immer samstags um 15.10 Uhr in Kassel-Calden und erreicht Fuerteventura um 19.10 Uhr. Der Rückflug ST6199 hebt um 8.20 Uhr auf „FUE” ab und landet um 13.55 Uhr in Nordhessen. Germania steuert im Winter 2014/15 zudem Antalya ab Kassel an.

Von Bremen aus geht es jetzt immer montags in den ägyptischen Badeort Marsa Alam. Flug ST1598 startet jeden Montag um 8.00 Uhr in Bremen und erreicht Marsa Alam um 14.10 Uhr. Der Rückflug ST1599 hebt um 15.00 Uhr am Roten Meer ab und landet in der Hansestadt um 19.30 Uhr. Insgesamt bietet Germania damit 13 Flüge ab Bremen an.

Ganzjährig geht es ab sofort von Rostock-Laage nach Gran Canaria. Flug ST3758 startet ab sofort immer sonntags um 15.00 Uhr in Rostock und erreicht Gran Canaria um 19.25 Uhr. Der Rückflug ST3759 hebt um 8.05 Uhr auf der Sonneninsel im Atlantik ab und erreicht den Flughafen im Norden Deutschlands um 14.10 Uhr. Neben Gran Canaria sind im Winter 2014/2015 auch die Ziele Antalya, Hurghada und Teneriffa ab Rostock-Laage im Angebot.

Ebenfalls ab Norddeutschland, genauer ab Hamburg, wird Marrakesch neu angesteuert. Flug ST2064 startet ab sofort immer dienstags und freitags um 10.00 Uhr von Hamburg und erreicht Marrakesch um 13.30 Uhr. Der Rückflug ST2065 hebt um 14.15 Uhr ab und erreicht die Hansestadt um 19.30 Uhr.

Ab Berlin-Schönefeld hat Germania neue Flüge nach Teneriffa-Süd (immer sonntags) und ins ägyptische Hurghada (mittwochs) aufgenommen. Ab dem 13. Dezember kommt dann Gran Canaria (samstags) und ab dem 16. Dezember Lanzarote (dienstags) hinzu. Beirut und Antalya stehen als Ziele weiterhin ab Schönefeld auf dem Flugplan der Airline.

Auch von Münster/Osnabrück geht es jetzt immer mittwochs nach Hurghada. Flug ST3250 startet um 4.00 Uhr und erreicht den ägyptischen Badeort um 9.45 Uhr. Der Rückflug ST3251 hebt um 21.15 Uhr am Roten Meer ab und landet um 1.35 Uhr in Münster/Osnabrück.

European-Aviation.net mit Germania

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.