Condor verlängert Saison nach Baltimore

Condor Boeing 757-300WL (© O. Pritzkow)
Condor Boeing 757-300WL (© O. Pritzkow)

Condor wird in der Sommersaison 2016 länger nach Baltimore/Washington (BWI) fliegen. Das gab der BWI Marshall Airport kürzlich bekannt. „Wir sind hocherfreut, dass Condor mehr Flüge nach BWI Marshall im kommenden Jahr anbieten wird,“ sagte Ricky Smith, Chief Executive Officer für BWI Marshall Airport. Condor biete für die Region excellenten Zugang nach Frankfurt und darüber hinaus, so Smith weiter.

Condor nimmt die Strecke Frankfurt – Baltimore/Washington – Frankfurt am 13. Mai 2016 wieder auf und bedient sie dann dreimal wöchentlich. Verglichen mit der Saison 2015 wird Condor die Transatrecke acht Wochen länger im Programm haben.

„Die Route ab BWI hat sich in den letzten drei Jahren gut entwickelt und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Nachdem wir in diesem Jahr eine dritte wöchentliche Frequenz aufgelegt haben, folgt 2016 der nächste Schritt und wir starten die Saison schon Anfang Mai,“ erklärt Titus Johnson, Vice President North America bei Condor.

European-Aviation.net mit BWI Airport