Condor: Erstflug nach Nizza gestartet

Vier wöchentliche Verbindungen ab Frankfurt und Düsseldorf

Bug eines Airbus A320 der Condor (© Condor)

Sonne tanken an der französischen Riviera: Am 1. April 2022 startete der erste Condor-Flug von Frankfurt nach Nizza. Die kulturelle Hauptstadt der Côte d’Azur ist ein beliebtes Badeparadies an der französischen Mittelmeerküste. Deutschlands beliebtester Ferienflieger bringt Urlauber montags, freitags, samstags und sonntags von Frankfurt und Düsseldorf nach Nizza. Reisen mit Condor können bei allen deutschen Veranstaltern und im Reisebüro gebucht werden, Flugtickets sind wie gewohnt unter www.condor.com und telefonisch verfügbar.

Nizza bietet für jeden Urlauber das Richtige – ob ein Spaziergang an der Promenade des Anglais, mit Blick aufs Meer, ein Einkaufsbummel durch die pittoreske Altstadt oder eine kulinarische Pause in einem der zahlreichen Restaurants und Cafés. Zudem gibt es zahlreiche Villen und Barockkirchen, Museen und Ausstellungen zu besuchen. Beliebte Ausflugsziele sind außerdem Antibes, mit einer malerischen Altstadt, in der sich einst auch Pablo Picasso niederließ, sowie Cannes, die Filmhauptstadt Frankreichs.

Condor

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.