Austrian Airlines fliegt bald nach Málaga

ab Juli 2x wöchentlich von Wien in die andalusische Küstenstadt – ganzjährige Bedienung geplant

Airbus A319 (Foto: Austrian Airlines)

Austrian Airlines fliegt ab 22. Juli nach Málaga im südspanischen Andalusien. Die Strecke wird das ganze Jahr über zweimal pro Woche mit einem Flieger aus der Airbus 320 Familie bedient. Österreichs Heimatairline verstärkt damit das touristische Angebot. Neben Málaga fliegt Austrian Airlines im Sommer auch andere spanische Urlaubsdestinationen an. Dazu gehören Barcelona, Ibiza, Palma de Mallorca, Gran Canaria und Teneriffa. Der Flugplan eignet sich bestens für ausgedehnten Sommerurlaub wie auch für ein längeres Wochenende.

„Der Nachholbedarf bei touristischen Reisen ist besonders groß, deswegen bauen wir hier unser Angebot aus“, sagt Austrian Airlines CCO Michael Trestl. „Málaga ist eine fantastische weil vielseitige Destination. Neben Strandurlaub an der Costa del Sol bietet Málaga sowie die umliegende Region mit leicht erreichbaren Städten wie Granada oder Córdoba ein tolles kulturelles Angebot, das auch im Winter sehr attraktiv ist.“

Flugplan Wien – Malaga

StreckeFlugnummerFlugtageAbflug – Ankunft (Lokalzeiten)

Wien – MálagaOS 385  Donnerstag und Sonntag

9:40 – 13:00

Málaga – WienOS 386  Donnerstag und Sonntag

13:45 – 16:55  

Tickets nach Málaga sind ab sofort unter austrian.com buchbar. Auf der Austrian Airlines Website finden Passagiere außerdem Informationen zu den Themen Reisen in Zeiten von Corona, länderspezifische Reisebestimmungen oder flexible Umbuchungsregelungen. Die Angaben werden laufend ergänzt.

Austrian Airlines

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.