Air France ganzjährig nach Helsinki

Air France verstärkt die Präsenz in Nordeuropa und bedient ab Juli die finnische Hauptstadt.

Air France Airbus A319-100 (© O. Pritzkow)
Air France Airbus A319-100 (© O. Pritzkow)

Air France verstärkt seine Präsenz in Nordeuropa. Ab dem 6. Juli bietet die Fluggesellschaft eine neue Ganzjahresverbindung nach Helsinki (Finnland) ab dem Flughafen Paris-Charles de Gaulle an. Die Strecke wird zunächst viermal wöchentlich (dienstags, donnerstags, freitags und samstags) bedient und ab dem 19. Juli 2021 zu einer täglichen Verbindung. Die Flüge werden mit Airbus A319 mit 143 Sitzplätzen durchgeführt.

Flugplan Paris – Helsinki

  • Abflug in Paris-Charles de Gaulle um 13:00 Uhr, Ankunft in Helsinki um 17:00 Uhr
  • Abflug in Helsinki um 17:45 Uhr, Ankunft in Paris-Charles de Gaulle um 19:50 Uhr

Diese Flüge werden zusätzlich zu den von Finnair auf dieser Strecke durchgeführten und von Air France im Codeshare betriebenen Flügen angeboten. Die Flüge können ab sofort unter www.airfrance.com oder in einem Reisebüro gebucht werden.

Diese neue Strecke vervollständigt das Angebot von Air France in den nordischen Ländern, wo die Airline bereits Kopenhagen und Billund in Dänemark, Oslo und Bergen in Norwegen sowie Stockholm und Göteborg in Schweden anfliegt.

Helsinki, die weiße Stadt des Nordens

An der Südspitze Finnlands gelegen, ist Helsinki eine pulsierende Hauptstadt mit außergewöhnlicher Architektur, die typisch für nordische Hafenstädte ist. Die Stadt ist berühmt für ihr Designviertel, die feine Esskultur und den entspannten Lebensstil. Von Helsinki aus können Reisende leicht die verschiedenen anderen Regionen Finnlands erreichen, darunter Lappland und das Kvarken-Archipel, ein UNESCO-Weltkulturerbe.

European-Aviation.net mit Air France

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.