Turkish Airlines erwartet Rekordlieferung von Boeing

Boeing-Jets für Turkish Airlines (© THY)
Boeing-Jets für Turkish Airlines (© THY)

Boeing wird 2016 die Rekordzahl von 26 Flugzeugen an Turkish Airlines ausliefern. Die Fluggesellschaft wird insgesamt 6 Boeing 777-300ER und 20 Boeing 737-800 Next Generation in Empfang nehmen.

„Turkish Airlines ist auf dem Weg an die Weltspitze und besitzt ein etabliertes, globales Streckennetzwerk. Der Erfolg der Airline ist unter anderem den bedeutenden Investitionen in die expandierende Flotte zu verdanken, zu der mittlerweile mehr als 310 Flugzeuge gehören“, sagt Ahmet Bolat, Chief Investment and Technology Officer von Turkish Airlines. Die Erweiterung unserer Flotte um 26 Boeings, die einen Großteil unserer Lang- und Kurzstrecken abdecken, ist ein wesentlicher Bestandteil von Turkish Airlines’ zukünftigem Wachstumskurs. Wir freuen uns darauf, die neuen Maschinen in unser nationales und internationales Netzwerk einzuführen.“

Investoren bestätigen den Erfolg der Boeing 737 Next Generation, die den Flugzeugtyp aufgrund seines hohen Marktanteils, seiner Effizienz und niedrigen Betriebskosten durchgängig als eines der beliebtesten Schmalrumpfflugzeuge bewerten.

„Wir freuen uns, dass Turkish Airlines auch weiterhin an Boeings’ Produkten und Services festhält“, sagt Monty Oliver, Vice President European Sales Boeing Commercial Airplanes. „Wir haben eine starke Bindung zu der Airline und fühlen uns geehrt, weiterhin eine Schlüsselrolle in ihren ambitionierten Wachstumsplänen zu spielen.

Turkish Airlines und Boeing blicken auf eine lange Geschichte zurück: 1945 empfing die Airline die ersten Douglas DC-3/C-47. Turkish Airlines trat in den späten 1960ern in das Jet-Zeitalter ein und begann, Flüge mit DC-9, DC-10 und Boeing 707 anzubieten.

Turkish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.