Von Köln ins Baskenland

Bundesweit einzige Direktverbindung nach Vitoria

Ryanair Boeing 737-800
Ryanair Boeing 737-800 (© Ryanair)

Eine Strecke mit Alleinstellungsmerkmal steht ab Herbst auf dem Flugplan des Köln Bonn Airport. Die irische Lowcost-Airline Ryanair fliegt ab dem 30. Oktober zweimal wöchentlich ins spanische Vitoria. Damit ist Köln/Bonn der einzige deutsche Flughafen mit einer Direktverbindung in die Stadt im Baskenland.

„Mit der Strecke nach Vitoria bietet die Ryanair künftig ein einzigartiges Produkt ab Köln/Bonn an“, sagt Airport-Chef Michael Garvens. Das Ziel ist interessant für Reisende, die das mittelalterliche Stadtzentrum von Vitoria erkunden wollen, aber auch für all diejenigen, die von dort aus weiterreisen wollen nach Bilbao, San Sebastián oder Pamplona. Alle drei Städte liegen im Umkreis von etwa einer Stunde Autofahrt.

Tickets nach Vitoria gibt es auf der Webseite der Airline (www.ryanair.de) ab 26,99 Euro pro Strecke. Die Flugzeit beträgt zwei Stunden. Bedient wird die Strecke immer montags und freitags.

Flugzeiten nach Vitoria, immer montags und freitags:

  • Abflug Köln/Bonn: 17.00 Uhr; Ankunft Vitoria-Gasteiz: 19.05 Uhr
  • Abflug Vitoria-Gasteiz: 19.30 Uhr; Ankunft Köln/Bonn: 21.35 Uhr

Neben Vitoria nimmt Ryanair 7 weitere neue Ziele ab Köln/Bonn in den Winterflugplan auf: Bologna, Bristol, Manchester, Marrakesch, Sevilla, Venedig-Treviso und Vilnius.

Köln-Bonn Airport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.