VLM nimmt Flüge ab Friedrichshafen auf

Fokker 50 der VLM in Berlin-Tegel (© G. Wicker, FBB)
Fokker 50 der VLM in Berlin-Tegel (© G. Wicker, FBB)

Ab sofort ist Friedrichshafen wieder im Streckennetz von Hamburg, Berlin und Düsseldorf vertreten. Die belgische Regionalairline VLM feierte heute die Erstflüge vom Bodensee-Airport. Geflogen wird mit Turboprop-Maschinen des Typs Fokker 50, die über je 50 Sitzplätze verfügen. VLM hat die Routen von der österreichischen Intersky übernommen, die die Verbindungen im November 2015 aufgrund von Insolvenz einstellen musste.

Wie bereits gemeldet, werden alle drei Destinationen jeweils mit zwei täglichen Verbindungen (Montag bis Freitag) angeboten, zusätzlich gibt es nach Berlin und Hamburg eine Abendverbindung am Sonntag.

Mit der Strecke nach Friedrichshafen nimmt VLM bereits die dritte Verbindung ab Hamburg Airport auf. Seit April 2015 verbindet die Airline die Hansestadt zusätzlich mit Antwerpen in Belgien und Rotterdam in den Niederlanden.

Die Weiterführung der bisher von InterSky bedienten Strecken ist besonders für die zahlreichen Firmen in der Bodenseeregion und für alle Geschäftsleute eine gute Nachricht, die beruflich nach Düsseldorf, Berlin und Hamburg pendeln. Die Flugzeiten ermöglichen Tagesreisen für die Geschäftsreisenden ebenso wie Städtereisen für Touristen, die auch die sonntägliche Verbindung nach Berlin und Hamburg nutzen können.

Die belgische Fluggesellschaft VLM wird in Friedrichshafen drei Flugzeuge dauerhaft stationieren, mit denen die Strecken nach Berlin Tegel, Düsseldorf und Hamburg bedient werden.

„Wir freuen uns, dass es dem Bodensee-Airport damit gelungen ist, zeitnah eine sehr gute Lösung für die Bedienung der innerdeutschen Strecken aus der Vier-Länder-Region zu finden.“ sagte Lothar Wölfle, Landrat des Bodenseekreises. „Wir heißen die VLM in Friedrichshafen herzlich willkommen. Mit der Ansiedlung dieser Airline ist für den Standort Bodensee-Airport ein wichtiger Schritt für die weitere positive Entwicklung gelungen.“ meinte Andreas Brand, Oberbürgermeister der Stadt Friedrichshafen.

Hamish Davidson, Geschäftsführer von VLM und Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer des Bodensee-Airports sind glücklich über die neue Partnerschaft und zeigen sich sehr zufrieden mit den aktuellen Buchungszahlen, die eindrucksvoll das Interesse der Region an diesen Strecken widerspiegeln.

VLM Flugplan, gültig ab 15.02.2016

Friedrichshafen-Berlin Berlin-Friedrichshafen
Mo-Fr 06:15-08:00 Mo-Fr 08:30-10:15
Mo-Do 17:50-19:35 Mo-Do 20:05-21:50
Fr, So 16:50-18:35 Fr, So 19:05-20:50

Friedrichshafen-Düsseldorf Düsseldorf-Friedrichshafen
Mo-Fr 06:35-08:05 Mo-Fr 08:35-09:55
Mo-Do 18:10-19:35 Mo-Do 20:05-21:25
Fr 16:50-18:15 Fr 18:45-20:05

Friedrichshafen-Hamburg Hamburg-Friedrichshafen
Mo-Fr 06:10-08:00 Mo-Fr 08:30-10:20
Mo-Do 17:50-19:40 Mo-Do 20:05-21:55
Fr, So 16:15-18:05 Fr, So 18:35-20:25

European-Aviation.net

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.