Turkish Airlines neu nach Sansibar

Turkish Airlines stärkt die Präsenz in Afrika. Noch im Dezember wird Sansibar in das Streckennetz integriert.

Nahaufnahme des Stickers (© Airbus)
Airbus A330 der Turkish Airlines (© Airbus)

Turkish Airlines stärkt die Präsenz in Afrika mit der 50. Destination in 31 Ländern. Somit ist Turkish Airlines eine der führenden Fluggesellschaften auf dem Kontinent.

Sansibar, das bekannteste Ziel von Touristen in Tansania, wird, mit den bestehenden Verbindungen nach Dar es Salaam und Kilimanjaro, das dritte Ziel von Turkish Airlines in dem Land sein.

Ab dem 12. Dezember werden Flüge von und nach Sansibar drei Mal wöchentlich montags, mittwochs und samstags angeboten. Flug TK567 startet um 20.30 Uhr in Istanbul und erreicht Sansibar am nächsten Morgen um 5.30 Uhr Ortszeit. Der Rückflug verlässt die Insel um 6.25 Uhr und landet um 13.45 Uhr wieder in Istanbul.

Turkish, European-Aviation.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.