Turkish Airlines erhöht Flüge ab Bremen

Turkish Airlines Airbus A321-200 (Sharklets)
Turkish Airlines Airbus A321-200 (Sharklets)

Nach einem erfolgreichen Start 2012 und einer Frequenzerhöhung im Jahr 2014 setzt Turkish Airlines am Flughafen Bremen weiter auf Wachstum. Bereits Ende März wird das Flugangebot auf 14 wöchentliche Flüge zum internationalen Drehkreuz Istanbul, Atatürk ausgebaut, teilte der Airport jetzt mit.

Turkish Airlines hatte die Route Istanbul – Bremen am 26. April 2012 eröffnet und bot schon bald bis zu vier Flüge pro Woche. Die täglichen Flüge ab Ende März 2016 bieten optimale Möglichkeiten für Reisende und Unternehmen in der Region für Flüge in die Türkei und Asien sowie Afrika.

Flugzeiten

Zweimal täglich jeweils um 11:30 Uhr sowie 18:05 Uhr startet der Flug ab Bremen. Fluggäste von Turkish Airlines können so zwischen einem Vormittags- und Abendflug wählen. Die Landung in Istanbul ist um 15:45 bzw. 22:20 Uhr.

Der Rückflug von Istanbul, Atatürk wird ebenfalls zwei Mal täglich stattfinden. Hier startet der Flieger um 08:20 Uhr und 14:50 Uhr mit Landung am Flughafen Bremen um 10:35 bzw. 17:05 Uhr.

Flughafen Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.