SunExpress nimmt neue Routen ab Paderborn auf

Bug einer Boeing 737-800 der SunExpress (© O. Pritzkow)
Bug einer Boeing 737-800 der SunExpress (© O. Pritzkow)

SunExpress baut ihr Sommerprogramm am Airport PAD weiter aus. Ab sofort fliegt die Airline nun auch die kanarische Insel Fuerteventura und die bulgarische Hafenstadt Varna am Schwarzen Meer an. Insgesamt hebt der Ferienflieger damit zusammen mit den täglichen Antalya-Flügen zehnmal wöchentlich vom Paderborn-Lippstadt Airport ab.

Es ist das erste Mal, dass SunExpress Reisenden ab Paderborn/Lippstadt auch Flüge zu Zielen außerhalb der Türkei anbietet. Jeweils montags und freitags geht es nach Fuerteventura; jeden Mittwoch startet eine Maschine, die den Heimathafen mit dem bulgarischen Goldstrand verbindet. Eingesetzt wird eine Boeing 737-800 mit 189 Sitzplätzen.

Das Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines fliegt bereits seit vielen Jahren erfolgreich vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Antalya. Im Sommerflugplan wird die Stadt an der türkischen Riviera von SunExpress täglich bedient.

Der Paderborn-Lippstadt Airport ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Zum Leistungsangebot gehören neben Linien- und Touristikflügen auch Business- und Privatcharterverkehre.

Das Flugangebot umfasst im Sommerflugplan achtzehn Direktverbindungen zu beliebten Urlaubsdestinationen in Spanien, Italien, Griechenland, Bulgarien, Ägypten, der Türkei, Marokko und Kroatien. Darüber hinaus stellt der Heimathafen den Anschluss der Region an den weltweiten Luftverkehr über die regelmäßige Anbindung an das Drehkreuz München sicher. 2015 verzeichnet der Flughafen ein Fluggastaufkommen von 772.000 Passagieren und rund 36.500 Starts und Landungen.

PAD Airport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.