Mit Germania von Düsseldorf nach Karlsbad

Ab dem 26. März bis zum 26. Oktober 2017 verbinden zwei wöchentliche Flüge das Wirtschaftszentrum in NRWmit der Kurregion in Westböhmen.

Germania Boeing 737-700
Germania Boeing 737-700 (© European-Aviation.net)

Germania legt im kommenden Frühjahr eine neue Verbindung auf und fliegt von Düsseldorf ins tschechische Karlovy Vary (Karlsbad). Ab dem 26. März bis zum 26. Oktober 2017 verbinden zwei wöchentliche Flüge das Wirtschaftszentrum in Nordrhein-Westfalen (NRW) mit der Kurregion in Westböhmen. Erstmals können damit Kurgäste und Wellnessliebhaber aus Westeuropa auf dem Luftweg nach Karlsbad anreisen.

“Wir sprechen mit dieser Verbindung Kunden aus dem westlichen Deutschland und der Grenzregion zu Holland an, die auf eine lange Busreise verzichten wollen”, sagte Daniela Pilz, Director Sales – Tour Operator bei Germania.

Karlovy Vary vereint Eleganz, exklusive Kurhäuser und eine wunderschöne Lage inmitten eines bewaldeten Tals und zählt deshalb zu einer der schönsten Kurstädte Europas.

Germania fliegt die Strecke mit einer Boeing 737-700 mit 148 Sitzplätzen jeweils Donnerstag- und Sonntagabend. Für Reisende aus NRW wie auch aus Tschechien ergeben sich dadurch ideale Kurzreisen. Während sich die Karlsbad-Besucher auf viel Entspannung, Kultur, Natur und die tschechische Küche freuen können, erwartet Düsseldorf-Reisende die Großstadt-Atmosphäre, der Rhein und das Shopping-Paradies.

Germania

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.