Mit EL AL 11x pro Woche nach Tel Aviv

Die israelische EL AL bietet im Sommerflugplan 2017 je elf Verbindungen pro Woche von Frankfurt, München und Wien nach Tel Aviv. Ab Berlin-Schönefeld fliegt die Billigmarke UP.

Boeing 737-800 der El-Al-Lowcostmarke UP (© O. Pritzkow)
Boeing 737-800 der El-Al-Lowcostmarke UP (© O. Pritzkow)

Israels nationale Fluggesellschaft EL AL bietet mit dem neuen Sommerflugplan 2017 je elf Verbindungen pro Woche von Frankfurt, München und Wien nach Tel Aviv. Ab Berlin-Schönefeld fliegt die junge und preisgünstige EL AL Marke UP ebenfalls bis zu elf Mal wöchentlich direkt in die israelische Metropole. Nonstop und in circa vier Stunden verbinden die Flüge so bis zu zwei Mal täglich den Flughafen Ben-Gurion in Tel Aviv mit Deutschland und Österreich.

Mit einem Umstieg in Frankfurt am Main, Berlin oder München ist Tel Aviv mit EL AL auch ab weiteren deutschen Flughäfen erreichbar. Alle Flüge werden mit einer Boeing 737 durchgeführt. Der Sommerflugplan ist vom 26. März bis zum 28. Oktober 2017 gültig.

 

Flugplan Frankfurt am Main – Tel Aviv:

 

Flugtage Flugnummer Abflug Ankunft
Sonntag bis Donnerstag LY358

LY356

11:00 Uhr

19:30 Uhr

16:05 Uhr

00:40 Uhr +1

Freitag LY358 11:00 Uhr 16:05 Uhr

 

Flugplan München – Tel Aviv

 

Flugtage Flugnummer Abflug Ankunft
Sonntag bis Donnerstag LY354

LY352

10:20 Uhr

22:10 Uhr

15:10 Uhr

03:05 Uhr +1

Freitag LY354 10:20 Uhr 15:10 Uhr

Flugplan Berlin Schönefeld – Tel Aviv

Flugtage Flugnummer Abflug Ankunft
Sonntag bis Donnerstag LY372

LY374

10:55 Uhr

22:00 Uhr

16:00 Uhr

03:05 Uhr +1

Freitag LY372 10:55 Uhr 16:00 Uhr

Flugplan Wien – Tel Aviv

Flugtage Flugnummer Abflug Ankunft
Sonntag bis Mittwoch LY362

LY364

10:30 Uhr

20:30 Uhr

14:55 Uhr

00:55 Uhr +1

Donnerstag LY362

LY364

10:45 Uhr

20:30 Uhr

15:05 Uhr

00:55 Uhr +1

Freitag LY361 12:05 Uhr 16:30 Uhr

 

Über EL AL:

Seit der Gründung im Jahre 1948 als nationale Fluggesellschaft Israels hat sich EL AL als international renommierter Luftfahrtkonzern etabliert. Um den hohen Anforderungen der Fluggäste überall und jederzeit gerecht zu werden, hält das Unternehmen strenge Grundsätze in Bezug auf Kreativität, Effizienz, Pünktlichkeit und Professionalität ein. EL AL agiert weltweit und betreibt aktuell 77 Verkaufsbüros rund um den Globus. Als Israels Tor zur Welt wurde EL AL von der Internationalen Flug-Transport-Vereinigung IATA als eine der weltweit effizientesten Fluggesellschaften ausgezeichnet. Heimatflughafen der Airline ist der Ben-Gurion-Flughafen in Tel Aviv. Von hier bietet die Airline ein umfassendes Streckennetz mit Verbindungen nach Europa, Asien, Afrika und Nordamerika an. Weitere Informationen unter: www.elal.com/de und www.flyup.com/de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.