Mehr Ägypten ab Linz

Ägypten als Urlaubsziel klettert in der Gunst der österreichischen Touristen wieder nach oben. Der Veranstalter ETI erweitert daher sein Flugprogramm ab Linz.

Passagiere gehen am Flughafen Linz an Bord (© Linz Airport)
Passagiere gehen am Flughafen Linz an Bord (© Linz Airport)

ETI, der heimische Ägyptenspezialist bietet rechtzeitig vor Beginn der Buchungssaison, im kommenden Sommer, nicht nur wie bisher Hurghada ab Linz an, sondern erweitert sein Programm sogar um zwei neue Destinationen.

Zum einen bietet ETI – das bei Tauchern und Partytigern beliebte – Sharm El Sheik wöchentlich immer freitags an. Sharm El Sheik besitzt die größten und bedeutendsten Tauchgebiete im Golf von Aqaba. Unter Tauchern werden die zahlreichen Korallenriffe sehr geschätzt. Außerdem ist es nicht zuletzt wegen der guten Wasserqualität und der warmen Temperatur beliebt.

Zum anderen wird im Sommer neu ab Linz – das für seine unberührte Unterwasserwelt bekannte – Marsa Alam immer sonntags angeflogen. Auf alle Tauchbegeisterten warten dort kaum berührte Plätze von hervorragender Wasserqualität.

„Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger Partner ETI das Charterflugprogramm im Sommer um zwei neue Urlaubsziele ausweitet. Die Nachfrage nach Ägyptenflügen ist in den letzten Monaten kontinuierlich gestiegen. Ein deutliches Zeichen, dass die Destination wieder an Vertrauen gewonnen hat. Umso erfreulicher ist es für uns, dass im Sommer, wo vermehrt Familien reisen, sowohl Marsa Alam, als auch Sharm El Sheik neu dazu kommen“, so DI Gerhard Kunesch, Geschäftsführer der Flughafen Linz GesmbH.

Blue Danube Airport Linz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.