Lufthansa nimmt Frankfurt – Tromsø auf

Lufthansa fliegt jetzt wöchentlich zwischen Frankfurt und dem norwegischen Tromsø. Und es gibt noch ein weiteres neues Skandinavien-Ziel.

Lufthansa Airbus A319-100
Lufthansa Airbus A319-100 (© O. Pritzkow)

Seit dem 26. November fliegt Lufthansa nach Tromsø (Norwegen), der nördlichst gelegenen Stadt, die Lufthansa je angeflogen ist. Flug LH870 ist um 9:35 Uhr in Frankfurt in Richtung Norden abgehoben. Der Flugplan sieht eine Landung auf dem Tromsø-Langnes Airport für heute Nachmittag um 13:00 Uhr Ortszeit vor.

Der Rückflug LH871 startet um 14:00 Uhr Ortszeit in Tromsø und landet  um 17:25 Uhr in Frankfurt. Lufthansa bietet diese Verbindung einmal wöchentlich an. Mit einer Flugzeit von rund 3 Stunden 25 Minuten gehört der Flug mit zu den längsten im europäischen Lufthansa-Netz. Eingesetzt wird ein Airbus A319.

Über Tromsø

Tromsø liegt 350 km nördlich des Polarkreises. Vom Aquarium und diversen Museen bis zum nördlichsten botanischen Garten der Welt, finden sich hier nicht ganz alltägliche Sehenswürdigkeiten. Außerdem ist Tromsø der perfekte Ort, um das gewaltige Naturschauspiel des legendären Nordlichts zu beobachten. Outdoor-Fans kommen nach Tromsø, da die Stadt nur einen Katzensprung von der unberührten Natur entfernt liegt. Dadurch hat der Reisende die Wahl zwischen zahlreichen Aktivitäten wie Angeln, Walbeobachtung oder Hundeschlittenfahren. Das neue Lufthansa Ziel in der Region Lappland wird bis zum 25. März 2017 mit einem Airbus A319 und 138 Sitzen in zwei Klassen angeflogen.

Auch nach Ivalo

Ein weiteres neues Skandinavienziel ab Frankfurt ist in diesem Winter neben Tromsø das finnische Ivalo, das auch einmal wöchentlich angeflogen wird. Mit diesen beiden neuen Zielen und dem bestehenden Ziel Kittilä (Finnland), das aus München zweimal wöchentlich angeboten wird, fliegt Lufthansa im Winter nun zu drei attraktiven, touristischen Zielen im hohen Norden Europa, die zur Zeit einen wahren Boom erleben.

Lufthansa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.