HAITEC erhält EASA Part-147 Zulassung

Der am Hahn Airport ansässige MRO-Anbieter HAITEC ist jetzt auch nach EASA Part-147 zertifiziert. Die Zulassung kommt wenige Monate vor einem wichtigen Termin.

Wartung und Überholung (© HAITEC)
Wartung und Überholung (© HAITEC)

HAITEC Aircraft Maintenance hat kürzlich die EASA Part-147 Zulassung erhalten. „Als zertifizierte Trainingsorganisation
bietet HAITEC nun theoretisches und praktisches Typentraining für A320 B1 CFM56 an. Ein Team von Experten mit
einschlägiger Erfahrung in der Luftfahrt leitet unsere Kurse,“ erklärt Frank Rott.

Derzeit finden die Kurse an den Flughäfen Hahn und Erfurt statt. Auf Nachfrage können Kurse auch an anderen Orten weltweit durchgeführt werden. „Diese Zulassung ist der Beginn unseres Trainingsprogramms. Die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Unternehmens ist uns sehr wichtig und wir werden in Zukunft auch zusätzliche Typentrainings anbieten,“ so Rott.

HAITEC hat die Part-147 Zulassung nur wenige Monate vor Fertigstellung des neuen Hangars am Flughafen Hahn erhalten. Mit dem neuen Hangar, der im Herbst 2016 in Betrieb gehen wird, wird HAITECs Wartungskapazität mehr als verdoppelt. „Mit diesen zukunftsorientierten Projekten bekennen wir uns zum Standort Hahn und festigen gleichzeitig unsere Position im Bereich Flugzeugwartung,“ freut sich Rott.

HAITEC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.