Germania sucht Mitarbeiter via facebook

Um neue Mitarbeiter für die Tätigkeit an Bord direkt zu begeistern und schneller zu gewinnen, hat die Germania Fluggesellschaft eine neue Facebook-Seite gelauncht.

Germania-Crew (© Germania)
Germania-Crew (© Germania)

Unter dem Hashtag #GermaniaCrew können Interessenten für den Einsatz im Cockpit oder in der Kabine auf dem kurzen Weg mit der grün-weißen Airline in Kontakt treten. Anders als üblich werden viele Beiträge nicht von der Personalabteilung, sondern von den Crewmitgliedern selbst erstellt. Dadurch gibt es einen authentischen Einblick in das tägliche Leben an Bord und die Highlights, die den Flugalltag immer wieder spannend machen.

“Wir glauben, dass die direkte Auskunft der zukünftigen Kollegen eine wichtige Rolle für interessierte Bewerber bei Germania spielt”, sagt Markus Alwast, Projektleiter von #GermaniaCrew und verantwortlich für Inflight & Guest Experience. “Uns ist es wichtig, dass sich die neuen Mitarbeiter wohl fühlen und diese Atmosphäre an die Kunden weitergeben. #GermaniaCrew bietet hier die Möglichkeit für einen realistischen Einblick in das Arbeitsleben und den realen Kontakt zum neuen Arbeitgeber.”

Erfahrungswerte konnte Germania über die deutsche Facebook-Seite bereits sammeln. Fast kontinuierlich bewirkten Recruiting-Nachrichten über den deutschen Unternehmens-Kanal auch reale Bewerbungen von Kandidaten und Kandidatinnen. Bei dem jetzt gewählten Weg nutzt Germania den Umstand, dass ihre Mitarbeiter als Blogger, Facebook- oder Instagram-Nutzer im Social-Web kommunizieren.

Die Fluggesellschaft sucht aktuell an mehreren deutschen Standorten fliegendes Personal. Neben den netten Kollegen erwarten Bewerber ein facettenreiches Aufgabengebiet im Flugalltag, interne Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie zahlreiche Vergünstigungen. Stellenangebote werden fortlaufend auf der Homepage aktualisiert.

Germania

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.