Germania bald von Hamburg nach Almeria

Ab Mai 2017 will Germania die Hansestadt wöchentlich mit dem südspanischen Almeria verbinden.

Airbus A319 der Germania (© Hamburg Airport)
Airbus A319 der Germania (© Hamburg Airport)

Ab dem 5. Mai 2017 nimmt Germania eine neue Verbindung von Hamburg nach Almeria auf. Die Fluggesellschaft wird Norddeutschland einmal pro Woche jeweils freitags mit dem südspanischen Ort verbinden. Almeria war bereits früher Teil des Streckennetzes von Hamburg Airport, wurde aber seit 2004 nicht mehr ab Hamburg angeflogen. Mit Germania wird diese vormals beliebte Verbindung nun wieder aufgenommen und zunächst in der Sommersaison von Mai 2017 bis Ende Oktober 2017 bedient.

Almeria ist eine belebte Hafenstadt in der Region Andalusien im Süden Spaniens. Die Stadt liegt zwischen Málaga und Alicante an der gleichnamigen Costa de Almeria am Mittelmeer. Durch ihre Lage stellt Almeria einen idealen Ausgangspunkt für Badeurlaube in Südspanien dar. Auch Kulturliebhaber kommen in der historischen Altstadt des Ortes auf ihre Kosten. Das Urlaubsland Spanien erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit bei deutschen und europäischen Touristen, sodass Germania mit ihrer neuen Verbindung direkt auf die Wünsche der Reisenden eingeht.

Die Flüge nach Almeria sind ab sofort unter flygermania.com oder im Reisebüro buchbar. Tickets sind bereits ab 79 Euro pro Strecke erhältlich. Die Flüge können sowohl im Einzelplatzverkauf als auch im Rahmen von Pauschalreisen mit verschiedenen renommierten Reiseveranstaltern gebucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.