Fraport startet 3. Jobbörse

Verladung einer Palette (© Fraport)
Verladung einer Palette (© Fraport)

Startbahn zum Job: Namhafte Unternehmen der Branchen Hotel und Gaststätten, Touristik, Einzelhandel, Spedition, Lager und Logistik, Reinigung und Sicherheit stellen am 8. und 9. März in der Zeit von 10 bis 16 Uhr ihre Jobangebote und Einsatzmöglichkeiten am Frankfurter Flughafen vor.

Interessierten Fachkräften – aber auch Ungelernten – der Metropolregion Frankfurt / Rhein-Main soll die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit den Unternehmen gegeben werden. Dabei wird den Bewerberinnen und Bewerbern der Frankfurter Flughafen als Arbeitsplatzstandort erlebbar gemacht. Zusätzlich erwarten sie zahlreiche Fachvorträge rund um das Thema „Arbeiten am Flughafen“. Der Flyer mit dem Programm und die Wegbeschreibung sind auf der Internetseite www.arbeitsagentur.de/Startbahn-zum-Job abzurufen. Alle Angebote sind kostenlos!

Karl-Heinz Huth, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main: „Bereits im letzten Jahr war die Jobbörse ein voller Erfolg, auch weil uns die Fraport AG mit dem Fraport Forum eine schöne und große Ausstellungsfläche zur Verfügung gestellt hatte. Dass wir in diesem Jahr unseren Arbeitsuchenden dieses Angebot wieder bieten können freut uns natürlich sehr. So haben wir die Möglichkeit, dass sich täglich 35 Unternehmen präsentieren und unsere Kundinnen und Kunden aus einem breit gefächerten Angebot an Arbeitsstellen auswählen können. Zwar wurden von Arbeitsagentur und Jobcenter Frankfurt und den umliegenden Arbeitsagenturen und Jobcentern über 3.000 Bewerberinnen und Bewerber zur Börse eingeladen, aber auch Interessierte ohne Einladung sind herzlich willkommen.“

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder Gastgeber der Jobbörse sein zu dürfen“, sagt Silke Niehaus, Leiterin Personalserviceleistungen bei der Fraport AG. „Die dritte Auflage zeigt, dass sich das Messekonzept, die Bewerberinnen und Bewerber direkt an ihren zukünftigen Arbeitsort einzuladen und sie damit gleich die Flughafenatmosphäre spüren zu lassen, bestens bewährt hat.“

Kostenlose Serviceangebote wie Bewerbungsfotos zum Mitnehmen, Stilberatung, Business Knigge und Bewerbungsmappencheck runden das Vor-Ort-Angebot ab.

Veranstaltungsort und Zeit:

Übergang Terminal I zum Fernbahnhof / Squaire, „Fraport Forum“ / rechte Seite

8. und 9. März 2016 jeweils von 10 bis 16 Uhr

Fraport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.