Finnair kündigt Flüge nach Kasachstan an

Anlässlich der World EXPO wird Finnair im Sommer 2017 Astana ansteuern.

Airbus A319 der Finnair (© O. Pritzkow)
Airbus A319 der Finnair (© O. Pritzkow)

Finnair hat die Aufnahme von Flügen zwischen Helsinki und der kasachischen Hauptstadt Astana anlässlich der Weltausstellung EXPO angekündigt. Die Strecke soll zweimal wöchentlich mit Airbus A319 bedient werden.

Die neue Saisonroute startet am 20. Juni und wird bis zum 11. August angeboten. Die World EXPO startet im Juni. Verkehrstage sind Dienstag und Donnerstag. Zurück geht es Mittwoch und Freitag. Die Flugzeit zwischen Helsinki und Astana beträgt 4 Stunden 10 Minuten. Auch Air Astana hat neue Flugverbindungen anlässlich der EXPO angekündigt.

„Astana wird ein großer Zugewinn für unser Streckennetz im Sommer 2017 werden,“ sagt Juha Järvinen, Chief Commercial Officer bei Finnair. „Es wird das erste Mal sein, dass Finnair Kasachstan ansteuert. Zur World EXPO werden Millionen Besucher erwartet und wir freuen uns, unseren europäischen und amerikanischen Kunden eine zeitsparende Verbindung über das Finnair-Drehkreuz Helsinki anbieten zu können.“

European-Aviation.net mit Finnair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.