Eurowings verbindet Düsseldorf mit München

Eurowings forciert zum Jahresstart 2018 ihren Wachstumskurs: Die Airline arbeitet konsequent am Ausbau des Streckennetzes und bietet Fluggästen ab sofort die neue Strecke Düsseldorf-München an.

Eurowings Airbus A320 (© FMG)
Eurowings Airbus A320 (© FMG)

Diese Woche hob erstmals der Flug EW9002 von Düsseldorf in die bayerische Metropole ab. Damit bedient Eurowings künftig eine der großen Business-Strecken in Deutschland sieben Mal pro Woche. Der Flug startet in Düsseldorf um 10:55 Uhr. Der Rückflug ab München ist für 12:50 Uhr geplant.

Im Laufe des Januars wird die Frequenz auf dieser Strecke weiter erhöht. So kommt ab dem 31. Januar ein zweiter Flug am Abend hinzu. Dieser startet um 19:05 in Düsseldorf, der Rückflug ist für 21:05 Uhr geplant. Ein täglicher Flug am Morgen startet ab 1. Februar um 6:40 Uhr mit einem anschließenden Rückflug um 9:00 Uhr. Auch ein Nachmittagsflug wird ab 5. Februar angeboten. Dieser startet um 15:00 Uhr in Düsseldorf mit einem Rückflug um 17:00 Uhr ab München.

Die wichtige innerdeutsche Strecke gehört zum Aufbauplan der rasant wachsenden Lufthansa-Tochter. Sie verbindet künftig zwei der wichtigsten Eurowings Stationen mit preisgünstigen Direktflügen.

Am Standort Düsseldorf ist Eurowings inzwischen unangefochten Marktführer. Die Airline plant ihre Präsenz in der NRW-Landeshauptstadt in 2018 stark auszubauen und wird dort viele weitere Flugzeuge stationieren – unter anderem drei zusätzliche Langstreckenjets für Flüge nach Amerika, Afrika und in die Karibik.

Ein halbes Jahr nach ihrem Start in München betreibt Eurowings auch in der bayerischen Landeshauptstadt eine stark wachsende Basis und ist zweitgrößte Airline nach der Lufthansa. Nach dem erfolgreichen Aufbau von innerdeutschen Verbindungen sowie Europaflügen folgt im Sommer 2018 der nächste Schritt: Eurowings wird dann erstmals auch preisgünstige Langstrecken ab München anbieten.

Dadurch gewinnen beide Airports sowohl für Urlauber als Geschäftsreisende stark an Attraktivität.

Ausbau Düsseldorf – Stuttgart

Darüber hinaus hat Eurowings bereits die Strecke Düsseldorf-Stuttgart aufgenommen. Die Route wird ab sofort montags bis samstags angeboten, ein Sonntagsflug kommt ab dem 21. Januar hinzu.

Auch das Strecken-Portfolio am Standort München wird weiter ausgebaut. Ab Ende März 2018 wird die Strecke München-Hamburg sieben Mal die Woche geflogen.
Alle neuen Ziele können ab sofort gebucht werden – zum Beispiel im Internet unter www.eurowings.com oder über die Eurowings App. Darüber hinaus werden in Kürze weitere Ausbauschritte bekanntgegeben.

Eurowings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .