Etihad steuert auch zweiten Airport in Istanbul an

Etihad Airways Airbus A320-200 (© S. Kustov CC-SA-3.0)
Etihad Airways Airbus A320-200 (© S. Kustov CC-SA-3.0)

Etihad Airways wird in diesem Jahr die Frequenz nach Istanbul erhöhen und vier Mal in der Woche die Verbindung Abu Dhabi – Istanbul Sabiha Gökçen anbieten. Die Strecke wird ab dem 1. Juli 2016 geflogen und mit einem Airbus A320-200 bedient, ausgestattet mit 16 Sitzen in der Business- und 120 in der Economy-Class. Mit dieser Route bietet die Airline nun noch mehr Möglichkeiten für Gäste, die zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Istanbul reisen. Außerdem erreichen Reisende via Abu Dhabi über 30 angeschlossene Märkte und damit über 240 Ziele weltweit.

Etihad Airways bietet bereits einmal täglich die Verbindung Abu Dhabi – Istanbul Atatürk Airport an. Um die gestiegene Nachfrage im Markt zu bedienen, freut sich die Fluglinie nun, mit dem Sabiha Gökçen Flughafen die Kapazitäten nach Istanbul zu erhöhen. Darüber hinaus bietet der Flughafen gute Verbindungen zu nationalen Zielen wie Yalova und Bursa, die sich auf der asiatischen Seite des Landes befinden.

James Hogan, Präsident und Chief Executive Officer bei Etihad Airways, sagt: „Istanbul genießt hohes Ansehen innerhalb unseres globalen Netzwerks. Um unsere Expansionspläne weiter voranzutreiben, planen wir, beide Flughäfen der Stadt gleichermaßen zu bedienen. Denn eine stetig wachsende Anzahl von Business-Reisenden besucht die Vereinigten Arabischen Emirate. Auf diesen Trend möchten wir aufbauen und auch 2016 weiter wachsen.“

Etihad Airways fliegt seit Juni 2009 nach Istanbul, der größten Stadt der Türkei. Anfangs waren es vier Verbindungen pro Woche, die jedoch schon nach kurzer Zeit auf fünf erhöht wurden. Heute bietet die Airline einen täglichen Service zwischen den beiden Städten an. Istanbul-Atatürk ist mittlerweile so ein beliebtes Ziel innerhalb des Netzwerks von Etihad Airways, dass auf der Strecke eine Boeing 787 Dreamliner zum Einsatz kommt.

Flugplan für Verbindungen zum Flughafen Sabiha Gökçen in Istanbul, gültig ab dem 1. Juli 2016:

– Abu Dhabi (AUH) – Sabiha Gökçen (SAW) 08.50 – 12.40 (EY 98), Flugzeugtyp A320-200
– Sabiha Gökçen (SAW) – Abu Dhabi (AUH) 13.40 – 19.15 (EY 99), Flugzeugtyp A320-200

Alle Start- und Landezeiten sind in der jeweiligen Ortszeit angeführt.

Etihad Airways

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.