Das sind die neuen easyJet-Routen ab Hamburg

easyJet nimmt zum Sommerflugplan 2017 drei weitere Strecken ab der Hansestadt auf und sorgt so für noch mehr Auswahl im Flugplan.

Airbus A319 der easyJet (© HAM Airport)
Airbus A319 der easyJet (© HAM Airport)

Die Auswahl im Hamburger Streckennetz wächst weiter: Zum Sommerflugplan 2017 nimmt easyJet Strecken ins französische Bordeaux, ins spanische Valencia und auf die griechische Insel Rhodos auf. Nach Bordeaux fliegt die Fluggesellschaft dreimal wöchentlich dienstags, donnerstags und sonntags (in der Hochsaison freitags statt donnerstags). Valencia wird zweimal wöchentlich jeweils am Mittwoch und Samstag angeflogen. Die Verbindung nach Rhodos wird ebenfalls zweimal pro Woche jeweils montags und donnerstags bedient.

Bordeaux kehrt nach einer kurzen Pause zurück in den Flugplan des Hamburger Flughafens. Die UNESCO-zertifizierte Stadt wurde von Mai bis September 2016 von ASL Airlines France angeflogen. Nun übernimmt easyJet diese attraktive Verbindung. Bordeaux stellt einen idealen Ausgangspunkt für Aufenthalte an der französischen Atlantikküste sowie für Städtereisen dar.

Auch Valencia ist ein neues Direktziel im Hamburger Streckennetz. Die Stadt in der gleichnamigen Provinz liegt an der spanischen Mittelmeerküste im Osten des Landes. Valencia ist eine der größten Städte Spaniens und bietet ihren Besuchern eine attraktive Mischung aus schönen Badestränden, Sportmöglichkeiten, einem umfangreichen kulturellen Angebot sowie einem vielfältigen Nachtleben.

Mit ihrer neuen Verbindung nach Rhodos vergrößert easyJet die Auswahl an Flügen für Hamburger Passagiere auf die beliebte Ferieninsel. Rhodos liegt in der griechischen Ägäis und gilt mit etwa 300 Sonnentagen als eine der sonnigsten Inseln im Mittelmeer. Die griechische Insel ist also der perfekte Ort für Badeurlaube.

Mehr Frequenzen

Zum Sommerflugplan 2017 erhöht easyJet zudem ihre Frequenzen nach Manchester, Edinburgh, Zürich und Palma de Mallorca. Die Airline steuert ab Hamburg mehr als 30 der beliebtesten europäischen Strecken an und hat am Hamburg Airport insgesamt drei Flugzeuge stationiert.

Die Strecken nach Bordeaux und Rhodos werden zunächst saisonal bis zum 26. Oktober 2017 bedient, Valencia bis zum 2. September 2017. Flugtickets den drei Zielen sind ab sofort unter easyjet.com/de oder in Reisebüros buchbar.

HAM Airport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.