Austrian Airlines fliegt auf die Seychellen

Ab Oktober 2017 geht es zweimal wöchentlichvon Wien nonstop auf die Urlaubsinsel.

Boeing 767-300ER der Austrian Airlines (© AUA)
Boeing 767-300ER der Austrian Airlines (© AUA)

Austrian Airlines nimmt im Winterflugplan 2017/18 Flüge auf die Seychellen in ihr Flugprogramm auf: Ab 25. Oktober 2017 geht es jeden Mittwoch nonstop von Wien auf die Urlaubsinsel im indischen Ozean und jeweils donnerstags zurück. „Die Nachfrage nach Direktflügen zu touristischen Langstreckendestinationen ist groß. Wir haben reagiert: Neben Mauritius, Colombo und Havanna sind die Seychellen unsere vierte neue Destination innerhalb von nur zwei Jahren“, sagt CCO der Austrian Airlines Andreas Otto.

Flugzeiten Wien – Seychellen

Flug OS 013 startet mittwochs um 20.05 Uhr und landet am nächsten Tag um 8.00 auf den Seychellen. Der Rückflug OS 014 verlässt die Insel um 10.10 Uhr und erreicht Wien um 16.30 Uhr. Eingesetzt wird eine Boeing 767-300ER.

Austrian Airlines wird im Winterflugplan 2017/18 fünf touristische Langstreckendestinationen anbieten. So geht es jeweils bis zu zwei Mal pro Woche nach Mauritius und auf die Malediven. Colombo, Havanna und die Seychellen werden jeweils einmal pro Woche direkt aus Wien angeflogen.

Die Republik Seychellen ist ein Inselstaat im Indischen Ozean und besteht aus etwa 115 Inseln. Die Flüge sind ab 25. Oktober 2016 auf www.austrian.com oder im Reisebüro buchbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.