Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/36/d539580011/htdocs/app539580914/wp-content/plugins/my-wp-translate/includes/class-my-wp-translate-po-parser.php on line 167
Aer Lingus stellt Sommerflugplan 2016 vor - European-Aviation.net

Aer Lingus stellt Sommerflugplan 2016 vor

Aer Lingus Airbus A320-200 (© O. Pritzkow)
Aer Lingus Airbus A320-200 (© O. Pritzkow)

Die irische Aer Lingus hat in dieser Woche ihren Sommerflugplan 2016 zum buchen freigeschaltet. Mit 66 wöchentlichen Verbindungen ab Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, München und Stuttgart nach Dublin gibt es ein umfangreiches Flugprogramm zwischen Deutschland und Irland. Neu ist die zweimal wöchentliche Verbindung (ab 04. Mai 2016) zwischen Düsseldorf und Cork. Die Strecke wird mit einem modernen Airbus A320 jeweils mittwochs und sonntags bedient. Schon seit Jahren wird auch München zweimal in der Woche mit Cork verbunden, der zweitgrößten Stadt im Südwesten der Grünen Insel.

Aer Lingus will auch im kommenden Jahr uneingeschränkt auf den ausgewogenen Mix von hoher Produkt-/Servicequalität und fairen Preisen setzen. One-Way-Tickets gibt es in der günstigsten Tarifklasse (ohne Sitzplatzreservierung und nur mit Handgepäck) bereits ab 49,99 Euro inkl. Steuern und Gebühren. Von fast allen deutschen Aer Lingus-Abflughäfen bestehen zudem wieder sehr günstige – preislich wie zeitlich – Umsteige-Verbindungen zu den täglichen Nonstop-Diensten der Aer Lingus nach New York (JFK), Boston, Chicago, Washington (IAD) und Toronto. Vorteil für die Fluggäste: die kompletten US-Einreiseformalitäten können bereits in Dublin erledigt werden.

Im Heimatmarkt Irland werden für den Sommer 2016 durch Frequenzerhöhungen und teilweise durch den Einsatz von größeren Flugzeugen zusätzlich 250.000 Plätze zu den bei den irischen Sommer-Urlaubern besonders beliebten Sonnendestinationen in Spanien, Portugal, Kroatien und Italien ins Angebot gestellt. Neu sind die Verbindungen von Dublin nach Pisa und Montpellier; Aer Lingus fliegt damit aus Irland zu zehn französische Destinationen.

Aer Lingus