A320 Doppel-Auslieferung an Eurowings

A320 Doppelauslieferung, Karl Ulrich Garnadt (Executive Board Member Eurowings and Aviation Services), Klaus Röwe (Airbus Programmleiter A320 Familie), Michael Knitter (Geschäftsführer Eurowings)
A320 Doppelauslieferung, Karl Ulrich Garnadt (Executive Board Member Eurowings and Aviation Services), Klaus Röwe (Airbus Programmleiter A320 Familie), Michael Knitter (Geschäftsführer Eurowings)

Zuwachs für die Eurowings Flotte. Am Donnerstag übernahm die deutsche Airline im Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder gleich zwei fabrikneue Airbus A320, welche die Airbus-Flotte der Fluggesellschaft künftig ergänzen. Die ursprünglich aus 23 kleineren Bombardier CRJ-900 bestehende Flugzeugflotte der Eurowings wird bis April 2017 komplett gegen Jets vom Typ Airbus A320 umgetauscht – ein äußerst anspruchsvolles Projekt der Eurowings Deutschland, das für die Airline eine massive Erhöhung der Sitzplatzkapazitäten bedeutet.

Bereits im Januar dieses Jahres war der erste fabrikneue Airbus A320 in Hamburg an Eurowings übergeben worden. Zwei weitere folgen jetzt; insgesamt sollen in diesem Jahr 16 Airbus A320 zur Eurowings Flotte hinzukommen. Sie übernehmen teilweise neue Sommerstrecken, die die Airline zum Start des Sommerflugplans am 27. März auflegt und mit denen das umfangreiche und attraktive Streckennetz konsequent weiter ausgebaut wird: Eine leistungsstarke und moderne Flotte, guter Service an Bord und am Boden sowie attraktive Preise sind die wesentlichen Elemente der erfolgreichen Strategie der Airline.

Eurowings Airbus A320 (© Lufthansa)
Eurowings Airbus A320 (© Lufthansa)

Als deutsche Fluggesellschaft setzt Eurowings auf den europäischen Flugzeugbauer Airbus. Seit 2008 wird auch der Airbus A320 in Hamburg-Finkenwerder endmontiert. So sichert Eurowings durch den Einsatz der A320-Flotte auch in Deutschland Arbeitsplätze. Mit inzwischen fast 12.500 ausgelieferten oder bestellten Exemplaren ist die Airbus-A320-Familie neben der Boeing 737 die erfolgreichste Flugzeugserie weltweit und kommt als modernes und zuverlässiges Fluggerät bei zahlreichen Airlines auf der Kurz- und Mittelstrecke zum Einsatz.

Das mehr als 37,5 Meter lange Flugzeug mit einer maximalen Reisegeschwindigkeit von 891 Kilometern pro Stunde wird für Eurowings mit 180 Sitzplätzen ausgestattet. Die ersten drei Sitzreihen sind in der Regel der Buchungsklasse BEST vorbehalten. In den ersten zwölf Sitzreihen genießen die Fluggäste einen im weltweiten Vergleich sehr großen Sitzabstand und damit mehr Beinfreiheit und größeren Reisekomfort.

Eurowings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.